Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

BMW M5: Supersportler mit Unterhaltungswert

...

BMW M5: Supersportler mit Unterhaltungswert

16.09.2004, 12:50 Uhr | Michael Hoffmann/mid, t-online.de

Der neue BMW M5 (Foto: BMW)Der neue BMW M5 (Foto: BMW)Er sieht fast aus wie eine brave Familienkutsche - doch in Wahrheit ist er ein Supersportwagen: der neue BMW M5. Der Hochleistungssportler der 5er-Baureihe schöpft aus fünf Litern Hubraum und zehn Zylindern eine Leistung von 507 PS. Stolze 86.200 Euro verlangen die Bayern für die Limousine. Doch was nach viel Geld klingt, ist verglichen mit zahlreichen Supersportwagen, mit denen es der M5 problemlos aufnehmen kann, fast ein Schnäppchen.

Foto-Show Der neue BMW M5

Dem Spieltrieb sind keine Grenzen gesetzt
Schaltzentrale des neuen M5 (Foto: BMW)Schaltzentrale des neuen M5 (Foto: BMW)Zumal nicht nur Fahrvergnügen, sondern auch jede Menge Unterhaltung geboten wird. Denn schon vor der Fahrt kommt keine Langeweile auf: Der M5-Pilot kann Stunden mit dem Drücken von Knöpfen verbringen, um die optimale Einstellung der Fahrdynamiksysteme zu finden. Das elektronische Stabilitätsprogramm DSC zum Beispiel kann man nicht nur ein- oder ausschalten, sondern auch in einem besonders sportlichen Modus aktivieren, dem "M Dynamic Mode" : Dann greift es erst im absoluten Grenzbereich ein, kurz bevor die Physik dem Fahrer eben jene Grenzen der Fahrdynamik aufzeigt. Das sollte man allerdings lieber nur auf abgesperrten Rennstrecken ausprobieren, mahnt BMW.

BMWs zündende Idee Ein Cabrio als Diesel

M5: Meister der Fahrdynamik (Foto: BMW)M5: Meister der Fahrdynamik (Foto: BMW)Mit "nur" 400 PS geht's los
Für den Stadtverkehr - meint BMW - reichen auch 400 PS. Deshalb wird beim Start des Motors auch nur diese Leistung abgerufen. Erst nach dem Drücken der "Power-Taste" steht die volle Kraft des Zehnzylinders zur Verfügung, verbunden mit einem unmittelbareren Ansprechverhalten des Gaspedals, dessen Charakteristik sich dann nochmals "sportlich" oder "kompromisslos sportlich" auslegen lässt. Das ist aber längst noch nicht alles an Daumenakrobatik, die BMW dem Fahrer aufbürdet: Über die elektronische Dämpferkontrolle (EDC) lassen sich die Dämpfer in den drei Modi "Normal", "Komfort" und "Sport" einstellen. Das knochenharte "Sport"-Programm sollte dabei der Bandscheibe zuliebe der Kurvenjagd auf Landstraßen vorbehalten sein, während man sich im "Komfort"-Modus schon fast wie in der Mercedes E-Klasse fühlt.

200 Möglichkeiten der Fahrdynamik
Und weil es ja auch noch das neue, erstmals mit sieben Gängen ausgerüstete SMG-Getriebe mit elf Schaltoptionen gibt, das man entweder über Lenkradwippen bedienen oder im vollautomatischen Betrieb fahren kann, kommt man am Ende auf angeblich fast 200 verschiedene Möglichkeiten, die Fahrdynamik des M5 zu konfigurieren. Das erinnert schon ein wenig an das BMW-Bediensystem i-Drive, dem Kritiker vorwerfen, es biete ebenfalls ungefähr 200 Möglichkeiten, wie man sich am besten den Kopf zerbrechen kann.

Foto-Show BMW 630i

Auto für Fahrspaß-Fanatiker
Head-up-Display gibt's gegen Aufpreis (Foto: BMW)Head-up-Display gibt's gegen Aufpreis (Foto: BMW)Aber BMW setzt darauf, dass der M5 vor allem technikbegeisterte Fahrspaß-Fanatiker anspricht, die von der Qual der Wahl nicht überfordert werden, sondern im Gegenteil mit Genuss die zahllosen Optionen ausprobieren, um die ultimative Abstimmung zu finden. Ganz gleich, für welche Auslegung man sich entscheidet: Begeisternd ist in jedem Falle das Herzstück des Fahrzeugs, der neu entwickelte Zehnzylindermotor. Der bis Mitte 2003 produzierte Vorgänger-M5 musste noch mit acht Zylindern und 400 PS auskommen.

Foto-Show Der neue 1er BMW
Foto-Show Die schnellsten Autos der Welt

Ein betörend fauchender Sound
Besonderes Kennzeichen des V10 ist sein Hochdrehzahlkonzept, das BMW der bei den meisten anderen Herstellern üblichen Alternative zur Leistungssteigerung - der Aufladung durch Kompressor oder Turbo - vorzieht. Vergleichbar hohe Touren schaffen derzeit, abgesehen vom Wankelmotor, nur die Triebwerke im Porsche Carrera GT und im Lamborghini Gallardo. Der fünf Liter große Saugmotor im M5 dreht mühelos bis 8250 Umdrehungen und fasziniert zu jeder Zeit durch einen betörenden, fauchenden Sound und eine explosive, schier unerschöpfliche Kraftentfaltung.

20 Liter sind keine Seltenheit
Ein Lidschlag von 4,7 Sekunden vergeht beim Sprint auf 100 km/h, nach knapp 15 Sekunden wird die 200 km/h-Marke passiert, und wenn bei 250 km/h elektronisch abgeregelt wird, so ist das längst noch nicht das Ende der technisch möglichen Fahnenstange. 14,8 Liter Super Plus laufen dabei nach Werksangaben pro 100 Kilometer durch die Brennräume - ein eher theoretischer Wert, denn bei sportlicher Fahrweise verlangt der V10 nach über 20 Litern Sprit.

Jede Menge Alltagstauglichkeit
BMW M5: Supersportwagen im Schafspelz (Foto: BMW)BMW M5: Supersportwagen im Schafspelz (Foto: BMW)Äußerlich bleiben die Änderungen beim M5 gegenüber der Mitte 2003 neu vorgestellten, optisch nicht unumstrittenen 5er-Baureihe im Rahmen: Großflächige Lufteinlässe in der Frontschürze, breitere Seitenschweller, ein Heckdiffusor und zwei Doppelendrohre verleihen ihm ein kraftvolleres und aggressiveres Aussehen, das dabei aber nur in Maßen protzig wirkt. Der Hochleistungssportler im Limousinenkleid besitzt zudem mit geräumigem Fond und 500 Litern Kofferraumvolumen jede Menge Alltagstauglichkeit. Und so kann der M5 vielen teureren Supersportwagen nicht nur das Wasser reichen, sondern sie in manchen Disziplinen sogar übertrumpfen.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018