Sie sind hier: Home > Auto >

Neuvorstellungen & Fahrberichte

VW-Nutzfahrzeug-Chef zuversichtlich für Kooperation mit Ford

Der neue Chef der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge, Ex-VW-Strategiechef Thomas Sedran, sieht eine mögliche Partnerschaft mit dem Rivalen Ford als Vorteil für beide Seiten. Die Gespräche verliefen konstruktiv, sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Hannover. "Aus unserer Sicht wäre es für beide Seiten sinnvoll, stärker zusammenzuarbeiten, um am Ende vor allem die Elektrifizierung unserer Flotten zu stemmen. Ich würde mir wünschen, dass wir es hinkriegen." Der Manager erklärte, er sei zuversichtlich, "dass wir gegen Ende des Jahres konkreter werden können". ... mehr

Der neue Chef der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge, Ex-VW-Strategiechef Thomas Sedran, sieht eine mögliche Partnerschaft mit dem Rivalen Ford als Vorteil für beide Seiten. Die ...

VW kündigt nach Gerichtsurteil Beherrschungsvertrag mit MAN
VW kündigt nach Gerichtsurteil Beherrschungsvertrag mit MAN

Die Nutzfahrzeuge-Tochter von Volkswagen kündigt den Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit MAN. Diese werde zum 1. Januar 2019 wirksam, teilte die Volkswagen Truck & Bus AG am Dienstag in... mehr

Die Nutzfahrzeuge-Tochter von Volkswagen kündigt den Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit MAN. Diese werde zum 1. Januar 2019 wirksam, teilte die Volkswagen Truck & Bus ...

Lkw: Deshalb bleiben sie wegen Schnee an Steigungen hängen

Warum bleiben Lkw bei Eis- und Schneeglätte an Steigungen hängen und blockieren die Autobahnen? Ergebnis: Bei Eis- und Schneeglätte können selbst die besten Winterreifen an Steigungen nicht immer ausreichenden Kraftschluss zwischen Reifen und Fahrbahn herstellen. Das geht aus einer Stellungnahme der drei Verbände Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL), Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) und der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (WDK) hervor. ... mehr

Warum bleiben Lkw bei Eis- und Schneeglätte an Steigungen hängen und blockieren die Autobahnen? Ergebnis: Bei Eis- und Schneeglätte können selbst die besten Winterreifen an Steigungen nicht immer ausreichenden Kraftschluss zwischen Reifen und Fahrbahn herstellen.

Mercedes-Benz Actros: Eine neue Generation geht ab Herbst an den Start

Mit mehr als 700. 000 gebauten Einheiten gilt der Mercedes-Benz Actros als der erfolgreichste Schwer-Lkw dieser Tage. Er wird in Europa, Südamerika, Afrika, Asien und Australien verkauft. Und dennoch schlägt ihm jetzt die Stunde, denn die neue Generation rollt im Herbst auf die Straßen, auch wenn der "Alte" noch bis Ende 2013 für große Stückzahlen sorgen soll. Neuer Mercedes Actros: Bestseller wird größer Die Messlatte liegt hoch für den Newcomer, der sich noch im Scheinwerferlicht seiner Weltpremiere sonnt. ... mehr

Mit mehr als 700.

1 2 3



shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: