Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Lamborghini will den Sesto Elemento bauen

...

Lamborghini will den Sesto Elemento bauen

11.05.2011, 09:41 Uhr | mid

Lamborghini will den Sesto Elemento bauen. Lamborghini Sesto Elemento (Foto: Lamborghini)

Lamborghini Sesto Elemento (Foto: Lamborghini)

Seine spektakuläre, im vergangenen Jahr auf dem Pariser Salon vorgestellte Leichtbau-Sportwagenstudie "Sesto Elemento" ("das sechste Element") will Lamborghini offensichtlich tatsächlich bauen. Der Supersportler soll nach Informationen des britischen Magazins "Autocar" kurz vor der Kleinstserienreife stehen.

Lamborghini so schnell wie Bugatti Veyron

Das Zweisitzer-Coupé, das voraussichtlich den 5,2 Liter-V10-Motor des Lamborghini Gallardo mit 570 PS eingepflanzt bekommt, soll den Standardsprint von null auf 100 km/h in 2,5 Sekunden schaffen. Damit wäre der Italiener genauso spurtstark wie der von VW entwickelte, mehr als doppelt so stark motorisierte Bugatti Veyron 16.4 Super Sport, der als der schnellste straßenzugelassene Seriensportwagen der Welt gilt.

Lamborghini setzt auf extremen Leichtbau

Diese atemberaubenden Sprintwerte des Italieners sollen durch konsequente Karbon-Leichtbauweise von Fahrwerk, Karosserie und Antriebswelle erreicht werden. Laut Lambo-Boss Stefan Winkelmann soll der Sesto Elemento definitiv weniger als eine Tonne Leergewicht auf die Waage bringen.

Sesto Elemento soll zwei Millionen Euro kosten

Ob der in einer limitierten Auflage von 20 Stück produzierte Italo-Renner aufgrund dieser speziellen Bauweise allerdings jemals eine Straßenzulassung erhalten wird, gilt als fraglich. Das macht aber nichts. Denn wer wird dieses exklusive Auto, dessen Stückpreis bei rund zwei Millionen Euro liegen soll, schon dem unschönen Alltagsverkehr aussetzen?

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018