Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Bietergemeinschaft rettet Saab-Museum

...

Saab-Museum  

Bietergemeinschaft rettet Saab-Museum

26.01.2012, 11:52 Uhr | mid

Bietergemeinschaft rettet Saab-Museum . Saab-Museum in Trollhättan gerettet - darunter auch Modelle des Sonett. (Quelle: Hersteller)

Saab-Museum in Trollhättan gerettet - darunter auch Modelle des Sonett. (Quelle: Hersteller)

Der traditionsreiche schwedische Autobauer Saab konnte nicht gerettet werden, aber wenigstens das Museum: Eine Bietergemeinschaft hat 123 Autos gesichert und somit auch den Fortbestand des Museums.

123 historische Saab gerettet

Gerettet sind 123 automobilen Exponate des Werks-Museums von Saab in Trollhättan. Rund 500 Bieter haben sich im Rahmen der Auktion eines der raren Exponate gesichert, die den Bogen der Firmengeschichte vom Urmodell von 1946 bis zur Studie "Aero" von 2006 spannten. Dank des Gebots über 28 Millionen Schwedenkronen (3,18 Millionen Euro), das eine Bietergemeinschaft für die gesamte Sammlung einreichte, kann das Museum nun erhalten werden.

Saab-Museum in Trollhättan bleibt

Die Bietergemeinschaft setzt sich aus der Gemeinde Trollhättan, der Provinz Götaland, der Saab AB und der "Marcus und Amalia Wallenberg Stiftung" zusammen. Gemeinde und Region haben ein großes Interesse, das Werks-Museum zu erhalten, weil es nicht zuletzt einen traditionellen touristischen Anziehungspunkt des südwestschwedischen Küstenstädtchens bildet. Mit der Saab AB beteiligte sich der seit 20 Jahren unabhängige Saab-Bereich für Luftfahrt- und Rüstungstechnik an der Rettung der Autosammlung. Die Wallenberg-Stiftung geht auf eine der reichsten schwedischen Industriellenfamilien zurück. Während ein schwedischer Saab-Club das Angebot unterbreitete, das Museum mit dem ehrenamtlichen Einsatz der Mitglieder zu betreiben, lehnte die schwedische Regierung eine Beteiligung an der Rettung des Museums ab.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018