Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mini Clubvan: Das ist der Lieferwagen für Trendbewusste

...

Mini Clubvan  

Mini Clubvan: Lieferwagen für Trendbewusste

05.03.2013, 07:58 Uhr | Press-Inform

Mini Clubvan: Das ist der Lieferwagen für Trendbewusste. Kompakter Lieferwagen namens Mini Clubvan (Quelle: Hersteller)

Kompakter Lieferwagen namens Mini Clubvan (Quelle: Hersteller)

Der Mini Clubvan ist laut Mini der erste Premium-Lieferwagen. Damit sollen vor allem trendbewusste Gewerbetreibende angesprochen werden. Doch die Nachfrage wird, anders als in England oder Dänemark, in Deutschland geringer ausfallen: Grund dafür sind die nicht geltenden Steuervorteile für gewerbliche Kleinlaster.

Mini Clubvan: Lieferwagen als Zweisitzer

Die Voraussetzungen dafür bringt der Clubvan mit: Er ist als zweisitziger Mini-Lieferwagen mit geschlossenem Aufbau unterwegs und kann auch später nicht wieder zum Personenwagen nachgerüstet werden. Die geschlossene Ladefläche reicht vom Heckabschluss bis zu den Vordersitzen. Sie lässt sich bequem durch die beiden zur Seite aufschwingenden Hecktüren oder an der rechten Fahrzeugseite beladen. Die hinteren Seitenfenster sind mit Folie in Wagenfarbe blickdicht verklebt, innen schützen Verstärkungen aus Polykarbonat das Glas.

Maximale Zuladung von einer halben Tonne

Der Laderaum ist mit einem Edelstahl-Gitter oben und massivem Aluminium im unteren Bereich abgeteilt. Das soll verhindern, dass die Ladung bei einem strammen Bremsmanöver nach vorne durchrauscht. Der Laderaum selbst fasst 860 Liter. Die maximale Zuladung beträgt mit einer halben Tonne knapp 100 Kilogramm mehr als beim normalen Clubman. Der ebene Boden des Laderaums ist ebenso wie die Seitenverkleidung mit Teppich ausgelegt. Dazu kommen 12-Volt-Stromanschlüsse und sechs Fixierösen samt Gepäcknetz.

Drei unterschiedliche Modellvarianten

Angeboten wird der knapp vier Meter lange Clubvan in drei Modellvarianten: als Mini One Clubvan mit 98 PS, als Cooper Clubvan mit 122 PS und als Cooper D Clubvan mit 112 PS. Er fährt sich fast genauso wie der Mini Clubman: extrem agil, straff gefedert, ein bisschen wie ein Gokart. Lenkung, Schaltung und Bremsen sind über jeden Zweifel erhaben.

Kein Schulterblick möglich

Sehr gewöhnungsbedürftig: Der Schulterblick funktioniert ohne die hinteren Fenster nicht. Entsprechend schwer sind Fahrradfahrer oder Autos im toten Winkel zu erkennen. Leider gibt es bei Mini einen entsprechenden elektronischen Assistenten nicht einmal gegen Aufpreis.

Einstiegspreis von 18.100 Euro

Als Zielgruppe hat man bei Mini vor allem gewerbliche Nutzer aus dem Lifestyle-Bereich ausgemacht: Modedesigner, Fotografen oder Event-Caterer zum Beispiel. Der Einstiegspreis für den Mini One Clubvan beträgt 18.100 Euro. Produziert wird er im Mini-Werk Oxford.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018