Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte >

Mini JCW Sonderedition: Dieses Auto gibt es nur elf Mal

Mini JCW Sonderedition: Dieses Auto gibt es nur elf Mal

04.03.2013, 14:46 Uhr | auto-medienportal.net

Mini JCW Sonderedition: Dieses Auto gibt es nur elf Mal. Nur elf Exemplare vom Mini John Cooper Works Countryman All4 "Dakar Winner 2013"  (Quelle: Hersteller)

Nur elf Exemplare vom Mini John Cooper Works Countryman All4 "Dakar Winner 2013" (Quelle: Hersteller)

Den diesjährigen Sieg von Stéphane Peterhansel und Jean-Paul Cottret bei der "Rallye Dakar München" feiert Mini mit einer Sonderedition. Der Mini John Cooper Works Countryman All4 "Dakar Winner 2013" ist auf insgesamt elf Fahrzeug limitiert und angelehnt an die inzwischen elf Dakar-Siege. Die Auflage soll mit ihren Design- und Ausstattungsmerkmalen an das Siegerfahrzeug erinnern.

Mini John Cooper Works Countryman: Sonderedition "Dakar Winner 2013"

Das 218 PS starke Sondermodell ist in Mattschwarz lackiert und verfügt außen und innen über in leuchtendem Grün ausgeführte Details. Die grünen Rallyestreifen auf der Motorhaube tragen das Siegerlogo der Rallye Dakar sowie die Signatur von Stéphane Peterhansel.

Startnummer 302 auf der Beifahrertür

Ergänzend zu den grünen Seitenstreifen mit der Aufschrift "Mini All44 Racing" sind Fahrer- und Beifahrertür mit der Startnummer 302 und den Namen des siegreichen Duos markiert. Das Dakar-Siegeremblem ist außerdem auch parallel zum John-Cooper-Works-Logo auf dem Heck angebracht.

Kopfstützen mit gestickten Siegerlogo

Im Innenraum sind neben den Kontrastnähten für den Schalthebelbalg und die Fußmatten sowie dem auf die Kopfstützen gestickten Siegerlogo auch die Streifen für die schwarzen Interieur-Leisten an der Mittelkonsole in Grün gehalten. Zusatzleuchten, modellspezifisch gestaltete Einfassungen für die Seitenblinker und 19-Zoll-Leichtmetallräder runden die exklusive Ausstattung ab.

Verkauf nur in Frankreich

Der Mini John Cooper Works Countryman All4 "Dakar Winner 2013" wird ausschließlich in Stéphane Peterhansels Heimatland Frankreich verkauft.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
von der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte

shopping-portal