Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Datsun und Autobianchi als Billig-Autos vor der Rückkehr?

...

Datsun und Autobianchi: Rückkehr als Billig-Autos

10.04.2013, 15:02 Uhr | driver.de

Datsun und Autobianchi als Billig-Autos vor der Rückkehr?. Autobianchi (Foto) und Datsun: Rückkehr als Billig-Autos (Quelle: Hersteller)

Autobianchi (Foto) und Datsun sollen als Billig-Autos zurückkommen (Quelle: Hersteller)

Autobianchi und Datsun: diese beiden Marken könnten demnächst als Billig-Autos von Nissan und Fiat wieder auferstehen. Vorbild ist Renault mit der Billig-Marke Dacia. Ab 2014 sollen Datsun und Autobianchi in Russland und Osteuropa montiert werden.

Fiat überlegt, unter dem Namen Autobianchi auf Basis des Fiat Punto in Polen und Russland eine kompakte Limousine mit Stufenheck zu bauen. Als Hauptabsatzgebiet hat Fiat vor allem Osteuropa im Visier. Der Punto wird seit 1993 in der mittlerweile dritten Modell-Generation gebaut.

Autobianchi existierte ursprünglich bis 1995

Preise ab 5000 Euro sollen den Autobianchi vielleicht schon ab nächstem Jahr für Käufer attraktiv machen. Autobianchi hatte mit der Hilfe von Fiat und dem Reifenhersteller Pirelli von 1955 bis 1995 in Italien Autos hergestellt.

Datsun soll ebenfalls in Russland gebaut werden

Auf russischen Straßen würden die Autobianchi auf die neuen Datsun treffen, die dort ebenfalls ab 2014 montiert werden sollen. Bis zu 100.000 Fahrzeuge will Nissan bis 2016 in Russland produzieren. Der seit 2004 gebaute Minivan Nissan Note soll dabei die technische Basis für eine Limousine wahlweise mit Schrägheck oder Stufenheck abgeben. Noch nicht sicher ist, ob der Datsun auch in Deutschland vertrieben wird.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018