Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte > Automessen >

Essen Motor Show 2016: Ferrari-Sonderschau und andere Highlights

Nicht nur Ferrari wird gefeiert  

Das sind die Highlights der Essen Motor Show

28.11.2016, 11:15 Uhr | PS, t-online.de

Essen Motor Show 2016: Ferrari-Sonderschau und andere Highlights. Essen Motor Show: Hier geht es um auch PS. (Quelle: Philipp Bender)

Essen Motor Show: Hier geht es um auch PS. (Quelle: Philipp Bender)

"Mit Lambo will ich nichts mehr zu tun haben", poltert der ergraute Mittfünfziger im Vorüberlaufen zu seinen Kollegen. Diese Probleme möchte Otto-Normal-Tuner einmal haben. Aber wie passend, dass auf der Essen Motor Show 2016 alles im Zeichen der "Roten" steht: Eine Sonderausstellung in Halle 1 feiert 70 Jahre Ferrari.

Und mit den Rennern aus Maranello wird man auch am Eingang von Halle 3 begrüßt. Ein paar der historischen Sportwagen stehen sogar zum Verkauf. Gottlob, wer dafür genug Geld hat. Mit Lambo möchten wir ja auch nichts mehr zu tun haben.

Essen Motor Show 2016: Viel Verrücktes

Vielleicht aber mit Porsche? Das teuerste Auto in der Oldtimer-Halle ist vermutlich ein Porsche Carrera GT: Für den V10-Sportwagen ruft der Verkäufer gut 1,2 Millionen Euro auf. Ob er hier in Essen Erfolg hat?

Denn auch wenn die Essen Motor Show bekannt ist für Verrücktheiten - dieses Jahr gibt es beispielsweise auch einen 4000 PS starken, 62er-Ford-Truck mit vier Motoren auf der Ladefläche zu sehen - seit einigen Jahren halten auch die Autohersteller mit Serienmodellen Einzug.

Der neue Nissan Micra steht da, BMW feiert neue M-Sportmodelle, Ford zeigt neben der Le Mans-Version des Supersportwagens Ford GT einen abgefahrenen Ford Ranger für den Strand, während sich bei Skoda alles um den neuen Kodiaq dreht - aber das wird die meisten Tuning-Begeisterten wenig interessieren. Und unseren Lambo-Verächter auch nicht.

Tuning von Fans für Fans

So tummeln sich die Hinterhof- und Garagenschrauber lieber bei der Golf GTI-Schau und jagen weiter mit ihren Köfferchen und Sackkarren durch die Hallen, immer auf der Suche nach neuen Scheinwerfern, Auspuffanlagen oder dem ultimativen Fahrwerk für ihre Schätzchen. Die hier natürlich auch gebührend gefeiert werden - bei der "tuningXperience" in Halle 12. Und einige Autoschrauber träumen wohl davon, sie könnten es sich leisten, mit Lambos nichts mehr zu tun haben zu wollen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe