Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

BMW M2 Competition: Mehr Wumms hat keiner

...

M2 Competition  

Mehr Wumms als dieser BMW hat keiner

20.04.2018, 16:55 Uhr | Markus Abrahamczyk/t-online.de

BMW M2 Competition: Mehr Wumms hat keiner. BMW M2 Competition: Trotz 410 PS soll sein Verbrauch bei weniger als zehn Litern liegen – in der Praxis wird der Wert aber darüber liegen. (Quelle: Hersteller)

BMW M2 Competition: Trotz 410 PS soll sein Verbrauch bei weniger als zehn Litern liegen – in der Praxis wird der Wert aber darüber liegen. (Quelle: Hersteller)

Stärker ist keiner, schneller ist keiner – teurer allerdings auch nicht. Der neue BMW M2 Competition zeigt der gesamten Golf-Klasse, wo der Hammer hängt.

Im Grunde ist dieser M2 ein kleiner M3. Jedenfalls hat BMW irgendwie dessen Biturbo-Reihensechszylinder in den engen Motorraum des 2ers eingepasst. Jeder weitere Schlauch, jede Schraube wäre zu viel gewesen. Aber den Lohn der Mühen bringt Carsten Pries auf den Punkt: "410 PS und maximale 550 Newtonmeter Drehmoment zwischen 2.350 und 5.200 Umdrehungen pro Minute garantieren mächtigen Anschub", sagt der BMW-Produktmanager.

Knackiges Heck: Die Endrohre sind M-typisch mittig platziert – und schwarz wie die Nacht. (Quelle: Hersteller)Knackiges Heck: Die Endrohre sind M-typisch mittig platziert – und schwarz wie die Nacht. (Quelle: Hersteller)

Leistung wie ein Großer

Mächtiger Anschub – in Zahlen übersetzt, heißt das: Der M2 Competition geht in 4,2 Sekunden auf Tempo 100. 280 km/h sind machbar, wenn man das "M Driver’s Package" mitbestellt. Ansonsten regelt die Elektronik bei 250 km/h ab.

Das Schalten übernimmt auf Wunsch eine Siebengangdoppelkupplung. Der Fahrer kann aber auch per manuellem Sechsganggetriebe das Geschehen dirigieren. Dass dann der Spurt auf Tempo 100 ganze 0,2 Sekunden länger dauert, lässt sich verschmerzen.

Der Innenraum: Sportsitze, ein bisschen Carbon – ansonsten gewohnter 2er-Look. (Quelle: Hersteller)Der Innenraum: Sportsitze, ein bisschen Carbon – ansonsten gewohnter 2er-Look. (Quelle: Hersteller)

Innen schlicht...

Zwar trägt der Innenraum ein bisschen mehr Schminke (Carbon im Armaturenbrett, Sportschalensitze, farbige Nähte im Leder), aber im Grunde bleibt er erkennbar 2er. Außen ist der Competition schon deutlich mehr aufgedonnert.

... außen nicht

Das geht vorne los bei den nachtschwarzen BMW-Nieren und den Einlassöffnungen, groß wie Scheunentore, um den Motor mit ausreichend Frischluft versorgen zu können. Serienmäßige 19-Zollräder füllen die Radkästen bis zum Anschlag, die Compoundbremsen beißen zu wie Piranhas. Sie haben eine höhere Lebensdauer und Bremsleistung als andere Bremsen.

Typisch M-Modell: die beflügelten Außenspiegel. M2-Fahrer müssen auf sie verzichten, Competition-Besitzer nicht. (Quelle: Hersteller)Typisch M-Modell: die beflügelten Außenspiegel. M2-Fahrer müssen auf sie verzichten, Competition-Besitzer nicht. (Quelle: Hersteller)

Breite Kotflügel, vier zentriert angeordnete Auspuffendrohre, Spoiler am Heckdeckel – das lieben die Fans schon an den übrigen M-Sportwagen. Und auch die geflügelten Außenspiegel, die am M2 bis jetzt nicht zu kriegen waren. Der Competition endlich hat sie. Das alles wird sich BMW gut bezahlen lassen. Zwar ist noch kein Preis bekannt. Er wird aber deutlich über 60.000 Euro liegen. So viel kostet nämlich schon der normale M2.

Verwendete Quellen:
  • BMW

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018