Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte >

Porsche Cayenne: Das SUV wird zum Coupé

Neuer Luxus-Ableger  

Porsche Cayenne: Das SUV wird zum Coupé

22.03.2019, 16:47 Uhr | dpa, mab

 (Quelle: Porsche)
Porsche Cayenne: SUV wird zum Coupé

Porsche hat mit einer artistischen Tanzshow vor einem internationalen Publikum sein neuestes Modell vorgestellt: Das Cayenne Coupé. (Quelle: neuwagen.de)

Porsche: Die neue Ausführung des bekannten SUV-Modells Cayenne ist ein Coupé. (Quelle: neuwagen.de)


Besser als SUV verkaufen sich nur noch SUV-Coupés. Diesen Trend bedient Porsche nun auch mit dem Cayenne. Der Luxus-Riese bekommt ab Mai den gefragten Sport-Look – und einen bemerkenswerten Aufpreis.

In der dritten Generation bietet Porsche den Cayenne auch als Coupé mit vier Türen an. Die neue Variante mit einem deutlich sportlicheren Zuschnitt startet im Mai und soll ab 83.711 Euro kosten.

9.000 Euro Aufpreis

Das ist ein Aufpreis von rund 9.000 Euro gegenüber dem normalen SUV. Im Gegenzug wird das Dach zwei Zentimeter flacher. Das Heck fällt stärker ab und trägt nicht nur einen Spoiler, sondern gleich zwei: Einer fest an der Dachkante installiert, der zweite auf dem Kofferraumdeckel klappt bei Tempo 90 automatisch aus.

Serienmäßig kommt das Cayenne Coupé zudem mit einem durchgängigen Panoramadach samt elektrischem Rollo. Es kann auf Wunsch mit einem stark konturierten Karbondach bestellt werden – ähnlich wie beim Sportwagen 911 GT3 RS.

Gegenüber dem normalen Cayenne sitzen Fondpassagiere um drei Zentimeter tiefer, was die schräger abfallende Dachlinie kompensieren soll. Es gibt wahlweise eine Bank für zwei oder drei Mitfahrer. Dahinter ist immer Platz für bis zu 625 Liter Gepäck. Bei umgeklappter Bank werden maximal 1.540 Liter daraus.


Das SUV startet mit einem Sechszylinder-Turbo mit drei Litern Hubraum und 340 PS oder als Cayenne Turbo Coupé mit einem 4,0-Liter-V8-Motor und 550 PS. Damit schafft der Viertürer den Sprint von 0 auf 100 km/h im besten Fall in 3,9 Sekunden und erreicht maximal 286 km/h. Den Verbrauch gibt Porsche dabei mit Werten zwischen 9,3 und 11,4 Litern an (212 bis 261 g/km CO2). In der Foto-Show finden Sie die ersten Bilder des neuen Cayenne Coupé.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Luftig-leichte Looks in Großen Größen entdecken
jetzt bei C&A
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe