Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Motorräder >

Johammer J1: Das abgefahrenste E-Bike der Welt

...

Johammer J1  

Das abgefahrenste Elektro-Bike der Welt

19.03.2014, 12:58 Uhr | t-online.de

Johammer J1: Das abgefahrenste E-Bike der Welt. Mit der Johammer J1 lässt sich ganz cool cruisen - auch ganz ohne Benzin im Blut. (Quelle: Hersteller)

Mit der Johammer J1 lässt sich ganz cool cruisen - auch ganz ohne Benzin im Blut. (Quelle: Hersteller)

Es sieht mit den abstehenden Spiegeln aus wie ein Insekt - aber es ist ein Motorrad: Ein völlig abgefahrenes E-Bike kommt vom österreichischen Hersteller Johammer auf den Markt.

Etwas optisch vergleichbares hat bislang kein Hersteller im Programm. Wer also auf der Straße auffallen will, sollte sich die J1 einmal genauer anschauen.

Cockpit in den Spiegeln integriert

Doch nicht nur das Äußere, sondern auch Technik ist außergewöhnlich: Glatte 200 Kilometer schafft das E-Bike - ein sensationeller Wert. Die Ladezeit für 80 Prozent liegt bei 2,5 Stunden - auch das kann sich sehen lassen. Die Leistung von 15 PS ist für 120 km/h gut.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Eine Frontgabel sucht man an diesem Motorrad vergeblich. Das Fahrwerk besteht nämlich aus einer zweiarmigen Schwinge vorne und einer Einarmschwinge hinten. Und wo ist eigentlich der Tacho? Der Clou: Die Anzeigeninstrumente erscheinen nicht im Cockpit, sondern in den Spiegeln.

Happiger Preis

25.000 Euro werden für die J1 fällig, ein happiger Preis. Wer das E-Bike aber nur mal ausprobieren will, kann auf der Internetseite des Herstellers eine Tagestour buchen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Motorräder

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018