"Final Edition"  

Kawasaki W800: das Ende einer Ära

06.06.2016, 15:59 Uhr | Auto-Reporter.Net

Kawasaki W800: das Ende einer Ära. EU-Richtlinien erzwingen den Abschied von der W800 (Quelle: Hersteller)

EU-Richtlinien erzwingen den Abschied von der W800. (Quelle: Hersteller)

Gut fünfzig Jahre nach der Präsentation der ersten Kawasaki "W" endet eine Ära: Der japanische Motorradbauer legt die W800 als "Final Edition" auf. Sie ist an der Effektlackierung in Braun und Orange zu erkennen.

Die W800 wird von vielen Motorradkennern für ihren Retro-Look und als moderner Klassiker geschätzt. Der Stammbaum des Reihenzweizylinders mit 773 cm³ Hubraum und Königswelle geht zurück auf das Jahr 1966, als Kawasaki die W1 der Öffentlichkeit präsentierte.

EU-Richtlinien erzwingen den Abschied

Ausgestattet mit einem robusten und zuverlässigen 650-cm³-Motor mit 50 PS, war die W1 ihrerzeit das erste großvolumige Viertakt-Motorrad von Kawasaki. Die W650 interpretierte 1998 die Linien und die Ingenieurskunst der originalen W1 neu. Mit der steigenden Nachfrage nach Motorrädern im Retro-Look präsentierte Kawasaki 2011 das bisher letzte Mitglied der 'W'- Familie, die W800. Die W800 kombiniert klassische Werte mit aktueller Technik. Aufgrund neuer EU-Richtlinien ist jedoch der Zeitpunkt einer Schlussrunde für die W800 nach fünfzigjähriger Historie gekommen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte > Motorräder

shopping-portal