Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Tuning ist längst keine Männerdomäne mehr

...

Essen Motor Show  

Tuning ist längst keine Männerdomäne mehr

29.11.2006, 12:07 Uhr | mid/T-Online, t-online.de

Auch Frauen lieben Tuning. (Foto: T-Online)Auch Frauen lieben Tuning. (Foto: T-Online) Dass Autotuning immer mit Männerschweiß verbunden sein muss ist eine veraltete These. T-Online Auto hat sich auf der Motor Show in Essen (noch bis zum 10.12.2006) selbst davon überzeugt. Wir haben mit einem Kamerateam eine junge Frau aus Neuss begleitet, die ihren VW Polo liebevoll Ben nennt. In Essen war sie unterwegs, um das eine oder andere Schnäppchen für ihr Auto zu besorgen. Welches Verhandlungsgeschick und welche Begeisterung sie dabei an den Tag legte, sehen Sie in unserem Video: Tuning für Frauen in Essen.#

Video: Tuning für Frauen in Essen
Video: Mit Kool Savas in Essen
Foto-Ticker Die Neuheiten in Essen
XL-Foto-Show Die Highlights auf der LA Auto Show
Autos in Videos Neue Modelle in bewegten Bildern

Rectangle Auto


Mit Kool Savas auf der Essen Motor Show (Foto: Marc Schöttler) Mit Kool Savas auf der Essen Motor Show (Foto: Marc Schöttler) Offizieller Pressetag auf der Essen Motor Show 2006 - auch hier war T-Online Auto natürlich wieder mit einem Kamerateam vor Ort. In diesem Jahr haben wir uns Verstärkung geholt. Mit dabei ist der Deutsch-Rapper Kool Savas. Der bekennende Auto-Narr war ganz in seinem Element und zeigt den T-Online Usern, was in Essen besonders angesagt ist.#


Falk Textlink

Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Kuriose Fahrzeuge für Autofreaks
"Galoppierende Pferdestärken, kuriose Fahrzeuge und tausende Autofreaks" - das macht unter anderem die 39. Motor Show in Essen vom 1. bis 10. Dezember aus, die wohl weltgrößte Messe für Autotuning und alles, was damit zu tun hat. Doch auf den 105.000 Quadratmetern findet sich noch viel mehr als nur Benzindunst und Gummiabrieb.


Aktuelle Meldungen Autogramm

Vier Ausstellungsbereiche
Die vier Ausstellungsbereiche Automobile, Tuning, Oldtimer und Classics sowie das Show-Center bietet für fast jeden Autointeressierten etwas. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Automobils haben hier ihren Platz. Dies hat im Vorjahr 400.000 Besucher in die Metropole des Ruhrgebiets gelockt. Dieses Jahr sollen es noch ein paar mehr werden.#

Hersteller: Sportliche Modelle
Bei den Automobilherstellern stehen die sportlichen Modell-Varianten im Mittelpunkt. Volkswagen etwa feiert die Premiere seines 300 PS starken Passat R36. Suzuki zeigt die sportliche Version des Kleinwagens Swift mit 125 PS Leistung. Und Audi präsentiert erstmals in Deutschland die Roadster-Variante des Sportwagens TT.


Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)Wichtigste Veranstaltung für Tuner
Vor allem für die Tuning-Branche ist Essen die wichtigste Veranstaltung des Jahres. Mercedes-Veredler Carlsson stellt unter anderem mit dem CK60 seine Version des neuen Mercedes-Benz CL 600 vor. Das serienmäßig bereits bärenstarke Luxuscoupé bringt es nach dem Motor- und Optiktuning auf 600 PS Leistung. Brabus präsentiert die zurzeit schnellste straßenzugelassene Limousine der Welt. Die Rocket auf Basis des Mercedes CLS erreicht mit ihrem 730 PS starken Zwölfzylinder-Turbomotor 366 km/h Spitzentempo.

Tageskarte für 16 Euro
Geöffnet ist die Messe werktags von zehn bis 18 Uhr, an Wochenenden öffnen sich die Tore eine Stunde früher. Eine Tageskarte für Erwachsene kostet 16 Euro, ermäßigt 14 Euro. Jugendliche bis 16 Jahre zahlen 12 Euro, Kinder unter acht kommen umsonst hinein. In der Happy Hour, wochentags zwischen 15 und 18 Uhr, zahlen Erwachsen 10 Euro, Jugendliche sieben Euro.

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018