Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Polizei stoppt rollende Müllhalde

...

Verkehr  

Polizei stoppt rollende Müllhalde

19.12.2008, 14:43 Uhr | dpa

Auto als rollende Müllhalde (Foto: dpa)Auto als rollende Müllhalde (Foto: dpa) Voller geht es nun wirklich nicht mehr: Eine Frau mit krankhaftem Sammeltrieb hatte ihr Auto derart vollgestopft, dass die Polizei sie im nordrhein- westfälischen Velbert aus dem Verkehr ziehen musste. "Bis in die letzten Ritzen" sei der Wagen mit Hausrat und Kleidung zugemüllt gewesen, berichteten die Beamten am Freitag.#

Sagen Sie Ihre Meinung zum Thema: Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Autofahren Das ändert sich 2009
Bußgeldrechner Welche Vergehen wie viel kosten

Kaum Platz zum Sitzen

"Für die 68-jährige Fahrerin war kaum genug Sitzplatz hinter dem Steuer." Der Blick in Spiegel oder Rückscheibe sei völlig verstellt gewesen.



Am "Messie"-Syndom erkrankt

Dennoch sei die Frau mit dem vollgestopften Fahrzeug bei Dunkelheit und Nieselregen über zwei Autobahnen gefahren, bis die Polizei sie stoppte. Nach ersten Ausreden vertraute die Frau den Beamten schließlich an, dass sie an dem "Messie-Syndrom" erkrankt sei und sich von einmal erworbenen Gegenständen nicht trennen könne.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018