Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Welche Feinstaubplakette braucht mein Wagen?

...

Welche Feinstaubplakette braucht mein Wagen?

23.04.2013, 12:44 Uhr | ps (CF)

Einst als Pilotprojekt in einigen wenigen Ballungsräumen gestartet, ist die Feinstaubplakette mittlerweile zur unumgänglichen Eintrittskarte in die deutschen Metropolen avanciert: Ohne Behördengänge und Ausnahmegenehmigungen kommt man kaum noch um die bunten Sticker herum.

Das "Ökosiegel" der Autofahrer

Wer die Umweltzone in der Innenstadt von Köln, Düsseldorf, Leipzig und Co. befahren möchte, benötigt eine amtliche Feinstaubplakette. Sie gilt als eine Art „Ökosiegel“ und soll Benzinschleuder vergangener Tage aus der menschenüberlaufenen Innenstadt fernhalten. Obwohl die Einführung der Feinstaubplakette seitens der Politik als auch der Verbraucher stark kritisiert worden ist, kann an dem Modell mittlerweile nichts mehr gerüttelt werden: Immer mehr hiesige Städte und Kommunen riegeln ihre Innenstadt durch entsprechende Fahrverbote ab.

Vier Schadstoffgruppen signalisieren Berechtigung

Bei der Vergabe der Feinstaubplakette wird das jeweilige Fahrzeug untersucht und anschließend in eine von vier „Schafstoffgruppen“ kategorisiert. Anschließend muss der Halter diese durch einen Aufkleber hinter der Windschutzscheibe permanent kenntlich machen. Diese Prozedur können Sie heute bei größeren technischen Diensten, der örtlichen Zulassungsbehörde sowie AU-berechtigten Werkstätten durchlaufen. Auch den nächsten Termin bei TÜV und Dekra können Sie mit dem Anbringen der Feinstaubplakette verbinden.

Welche Plakette für Ihr Fahrzeug in Frage kommt, lässt sich aufgrund der Vielzahl an Modellen und Fabrikaten nicht pauschal sagen. Hat man den Sticker nicht wie vorgeschrieben an der Windschutzscheibe angebracht, darf man mit dem Fahrzeug – selbst wenn es ein Neuwagen mit allen ökologischen Finessen ist – nicht in die Umweltzone der jeweiligen Innenstadt reinfahren. Bei Zuwiderhandlungen drohen ein Bußgeld sowie ein Punkt in Flensburg. (Umweltzonen 2012: Mehr Städte, verschärfte Regeln)

Welche Feinstaubplakette für welches Fahrzeug?

In eine Umweltzone dürfen nur Fahrzeuge bestimmter Schadstoffgruppen einfahren. Die Schadstoffgruppen orientieren sich hierbei an der Euro-Abgasnorm (abhängig von den ausgestoßenen Abgasen) sowie dem Feinstaubausstoß des jeweiligen Fahrzeugs. Hiernach werden vier Schadstoffgruppen unterschieden, von denen drei Gruppen durch Plaketten gekennzeichnet sind.

Diesel-Fahrzeuge ohne Partikelfilter erhalten je nach Alter des Fahrzeuges eine rote (Schadstoffgruppe 2) oder gelbe Umweltplakette (Schadstoffgruppe 3). Fahrzeuge neuerer Modelle mit Diesel-Partikelfilter erhalten meist eine grüne Umweltplakette (Schadstoffgruppe 4). Autos mit Benzinmotoren und geregeltem Katalysator (G-Kat) erhalten immer eine grüne Umweltplakette.

Nicht alle Fahrzeuge sind betroffen

Mofas, Roller und Motorräder brauchen wohlgemerkt keine Feinstaubplakette, was von Kritikern des Systems immer wieder angeprangert wird – schließlich verursachen auch diese Fahrzeuge Abgase, von denen eine Umweltzone zu schützen versucht. Auch verschiedene Berufsgruppen, die auf den KFZ-Transport setzen, fallen unter eine Ausnahmegenehmigung: Fahrdienste, die beispielsweise geh- oder sehbehinderte Passagiere befördern, können sich auf Sonderrechte berufen. (Wann verliert man seine Fahrerlaubnis?)

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018