Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Strafzettel bezahlen: Gibt es eine Frist?

...

Strafzettel bezahlen: Gibt es eine Frist?

02.07.2012, 14:48 Uhr | dd (CF)

Strafzettel bezahlen: Gibt es eine Frist?. In der Regel beträgt die Zahlfrist für einen Strafzettel eine Woche. (Foto: imago)

In der Regel beträgt die Zahlfrist für einen Strafzettel eine Woche. (Foto: imago)

Wenn ein Knöllchen an der Windschutzscheibe steckt, fragen sich Autofahrer häufig: Wie schnell müssen sie den Strafzettel bezahlen? Die Antwort ist recht einfach: Beachten Sie die gesetzliche vorgeschriebene Frist, sonst kann das Bußgeld sehr teuer werden.

Den Strafzettel innerhalb einer Woche bezahlen

Der ADAC informiert, dass bei einem Knöllchen, das mit einem Verwarnungsgeld von fünf bis 35 Euro einhergeht, eine Frist von einer Woche gilt. Diese beginnt mit dem Datum, an dem Sie die Verwarnung erhalten haben – entweder per Post oder durch Aushändigung eines Verwarnungszettels. In dieser Zeit müssen Sie fristgerecht den Strafzettel bezahlen, anschließend wird das Verfahren eingestellt.

Andernfalls erlässt die zentrale Bußgeldstelle einen Bußgeldbescheid. Dann müssen Sie neben der ursprünglichen Geldbuße außerdem noch die gesetzlich vorgeschriebenen Gebühren und Auslagen bezahlen.

Frist gilt nicht immer

Aber Vorsicht: Diese einwöchige Frist gilt nur dann, wenn Sie eine Verwarnung für eine geringfügige Verfehlung im Straßenverkehr erhalten haben. Im Einzelfall kann die Behörde jedoch davon absehen, Ihnen solch eine Verwarnung auszustellen – und direkt ein Bußgeldverfahren einleiten. Den entsprechenden Bescheid erhalten Sie üblicherweise per Post als Einschreiben, so dass ein Beleg dafür existiert, dass Sie über das Verfahren informiert wurden.

Fristgerecht Widerspruch einlegen – oder auf Verjährung hoffen

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie zu unrecht einer Ordnungswidrigkeit beschuldigt werden, und daher nicht den Strafzettel bezahlen wollen, können Sie innerhalb einer Frist von 14 Tagen schriftlich beim Ordnungsamt Widerspruch einlegen. Wurden Sie hingegen bei einer Ordnungswidrigkeit von der Polizei erwischt, erhielten aber keine schriftliche Verwarnung, ein Bußgeldschreiben oder die Ankündigung eines Anhörungsbogens, so können Sie nach einiger Zeit aufatmen.

Denn bei Ordnungswidrigkeiten beträgt die Verjährungsfrist drei Monate. Anders sieht es bei Drogen- oder Alkoholverstößen aus – in solchen Fällen beträgt die Frist sechs Monate, bei Vorsatz sogar ein Jahr.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018