Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Radarfalle am Bielefelder Berg blitzt wieder

Radarfalle am Bielefelder Berg blitzt wieder

12.08.2011, 09:31 Uhr | mid , dpa

Radarfalle am Bielefelder Berg blitzt wieder. Deutschlands einträglichster Blitzer funktioniert wieder (Foto: dpa)

Deutschlands einträglichster Blitzer funktioniert wieder (Foto: dpa)

Am Bielefelder Berg ist Deutschlands "fleißigster" Starenkasten nach einer Zwangspause wegen Straßenarbeiten wieder bei der Arbeit. Laut der Zeitung "Neue Westfälische" werde das Eichamt im Laufe des 12. August 2011 die Messanlage auf der Autobahn A 2 wieder in Betrieb nehmen.

Seit Ende 2008 fast 400.000 Autofahrer geblitzt

Seit Ende 2008 wurden dort über 400.000 Autofahrer dort unfreiwillig fotografiert. Die Anlage an der A 2 spülte so rund 21 Millionen Euro in die Stadtkasse. Dabei kann die Kommune nur jeden zweiten Raser belangen. Viele kommen aus Ländern, in denen Knöllchen nicht einzutreiben sind.

A 2 wichtige Ost-West-Verbindung

Die Autobahn A 2 ist eine wichtige Ost-West-Verbindung zwischen Polen und den Benelux-Ländern.

zurück zur Auto-Startseite

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal