Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

BMW: Rückrufaktion für Acht- und Zwölfzylindermotoren

...

Wieder eine Rückrufaktion bei BMW

17.04.2012, 14:47 Uhr | dpa

BMW: Rückrufaktion für Acht- und Zwölfzylindermotoren. BMW 7er (Quelle: Hersteller)

BMW 7er (Quelle: Hersteller)

BMW muss erneut Autos wegen möglicher Brandgefahr in die Werkstätten zurückrufen. Wie ein Sprecher des Münchner Herstellers am Montag sagte, seien weltweit aber nur rund 9200 Fahrzeuge betroffen.

BMW-Rückruf: Acht- und Zwölfzylindermotoren betroffen

Durch Risse im Kunststoffgehäuse der Zusatzkühlmittelpumpe für den Turbolader kann es zu einem Kurzschluss kommen. Dies kann bei den Fahrzeugen aus dem Produktionszeitraum April bis Juni 2011 unter Umständen zu einem Brand im Motorraum führen. Bislang sollen zwei Fälle bekannt sein, bei denen aber niemand zu Schaden kam. Betroffen sind die Baureihen BMW 5er, 6er, 7er, X5 und X6 mit Acht- und Zwölfzylindermotoren, der Mini Cooper S und Mini John Cooper Works mit Vierzylindermotor sowie Rolls-Royce-Fahrzeuge mit zwölf Zylindermotor. Der Großteil der Fahrzeuge ging in die USA. In Deutschland sind etwa 360 BMW- und 620 Mini-Fahrer betroffen.

Dritter Rückruf in diesem Jahr

Erst Ende März beorderte BMW weltweit 1,3 Millionen Autos wegen möglicher Mängel zurück, im Januar hatte der Konzern 235.000 Minis zurückgerufen. Im aktuellen Fall könne eine möglicherweise rissige Abdeckung der Zusatzkühlmittelpumpe des Turboladers einen Kurzschluss auslösen, der schlimmstenfalls auch ein Feuer verursachen könnte.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018