Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Autokennzeichen zieht in Zukunft mit um

...

Autokennzeichen zieht in Zukunft mit um

19.04.2012, 08:46 Uhr | dapd

Autokennzeichen zieht in Zukunft mit um. Bei Umzug muss in Zukunft kein neues Nummernschild beantragt werden (Quelle: imago)

Bei Umzug muss in Zukunft kein neues Nummernschild beantragt werden (Quelle: imago)

Autofahrer sollen nach einem Umzug im Bundesgebiet kein neues Nummernschild mehr beantragen müssen. Die Verkehrsministerkonferenz sprach sich am Mittwoch in Kassel dafür aus, das innerhalb Hessens bereits seit 2009 praktizierte Modell auf ganz Deutschland auszudehnen.

Kennzeichen drückt Heimatverbundenheit aus

"Wer seine Heimatverbundenheit ausdrücken oder schlicht Geld sparen will, kann das künftig auch bei einem Umzug über Ländergrenzen hinweg tun", sagte der hessische Verkehrsminister Dieter Posch (FDP) und forderte eine zügige Umsetzung des Beschlusses. Posch sagte, wenn die nötigen technischen und gesetzlichen Vorarbeiten rasch erledigt würden, könnten Autofahrer bereits ab 2013 ihr Kennzeichen dauerhaft behalten.

Verkehrsminister beraten über Bundeszuschüsse

Auf ihrem bis Donnerstag dauernden Treffen wollen die Verkehrsminister von Bund und Ländern außerdem über die Zukunft der Bundeszuschüsse für den Neu- und Ausbau von Schienenwegen und kommunalen Straßen beraten. Bis Ende 2013 bekommen die Länder dafür jährlich 1,34 Milliarden Euro aus dem Bundeshaushalt. Danach fällt die Zweckbindung weg, und die Länder können das Geld auch für andere Investitionen verwenden. Nach dem Deutschen Städtetag und dem Verband deutscher Verkehrsunternehmen (VDW) forderte am Mittwoch auch der Deutsche Landkreistag, die Förderung nicht nur zu erhalten, sondern auch deutlich zu erhöhen. Um den unvermindert hohen Bedarf zu decken, sei eine Aufstockung auf 1,96 Milliarden Euro pro Jahr nötig.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AUTO-UMFRAGE
Heimatverbundenheit durch Nummernschild zeigen - geht das?
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018