Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Punkte in Flensburg können Piloten-Lizenz gefährden

...

Verkehr  

Punkte in Flensburg können Piloten-Lizenz gefährden

07.03.2014, 10:10 Uhr | dpa

Punkte in Flensburg können Piloten-Lizenz gefährden. Keine Starterlaubnis mehr: Wer mit dem Auto über eine rote Ampel fährt, muss unter Umständen auch sein Flugzeug stehen lassen.

Keine Starterlaubnis mehr: Wer mit dem Auto über eine rote Ampel fährt, muss unter Umständen auch sein Flugzeug stehen lassen. Foto: Bernd Wüstneck. (Quelle: dpa)

Lüneburg (dpa/tmn) - Wer sich im normalen Straßenverkehr nicht benehmen kann, der darf unter Umständen auch nicht mehr in die Luft gehen. Zu viele Punkte in Flensburg können dazu führen, dass der Pilotenschein auf den Prüfstand kommt.

Über den Wolken ist die Freiheit auch nicht grenzenlos: Das musste der Inhaber einer Fluglizenz als Privatpilot feststellen. Seine Lizenz wurde nicht verlängert, weil er zahlreiche Verkehrssünden am Boden begangen hatte. Nach Auffassung des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts (OVG) deutete das darauf hin, dass der Lizenzinhaber nicht die erforderlichen charakterlichen Eigenschaften besitzt, die von einem Piloten zu erwarten sind. Das OVG bestätigte in einem Beschluss (Az.: 7 LA 88/11) die Auffassung des Luftfahrtbundesamts, das eine Überprüfung der Tauglichkeit des Piloten durch ein flugpsychologisches Gutachten angeordnet hatte.

Der Pilot war innerhalb von vier Jahren mehrmals beim Rasen erwischt worden: Viermal überschritt er die zulässige Höchstgeschwindigkeit um mehr als 20 km/h und einmal sogar um 50 km/h. Außerdem hatte er in diesem Zeitraum eine rote Ampel missachtet.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018