Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

So regeln Sie Blechschäden auch ohne Polizei

...

Das müssen Sie beachten  

So regeln Sie Blechschäden auch ohne Polizei

29.12.2017, 14:47 Uhr | Peter Löschinger, dpa, hs

So regeln Sie Blechschäden auch ohne Polizei. Autounfall mit Blechschaden: Wenn Sie den Unfall ohne Polizei regeln wollen, müssen Sie ein Protokoll anfertigen. (Quelle: imago/allOver-MEV)

Autounfall mit Blechschaden: Wenn Sie den Unfall ohne Polizei regeln wollen, müssen Sie ein Protokoll anfertigen. (Quelle: allOver-MEV/imago)

Der Winter ist vielerorts auf den Straßen angekommen. Kommt es trotz großer Vorsicht doch zum Crash, müssen Autofahrer nicht immer die Polizei rufen. 

Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mitteilt, können Sie kleinere Blechschäden ohne Verletzte auch ohne Polizei abwickeln. Dazu sollten Sie aber ein Unfallprotokoll erstellen. Möglich ist das zum Beispiel mit einem Vordruck des Europäischen Unfallberichts. Sie können ein Protokoll auch selbst anfertigen.

Protokoll: Das muss drin stehen

Folgende Informationen sollten die Beteiligten sichern:

  • Die Kennzeichen aller Beteiligten
  • Namen und Adressen aller Parteien
  • Nummern der Versicherungsscheine
  • Ort und Zeit des Geschehens

Fertigen Sie auch eine Skizze vom Unfallort an und machen Sie Fotos von der Unfallstelle aus verschiedenen Blickwinkeln.

Wichtig ist es laut GDV, nie ein Schuldanerkenntnis abzugeben, um Ermittlungen durch den Versicherer nicht vorzugreifen. Den Unfall sollten Betroffene schnellstmöglich dem Versicherer mitteilen. Das gilt auch dann, wenn sie sich gar nicht für schuldig halten.

Sind Verletzte zu beklagen oder ist ein größerer Blechschaden entstanden, rät der GDV, die Polizei zu rufen. Das ist auch dann ratsam, wenn Beteiligte möglicherweise alkoholisiert sind.

Quelle:
- Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018