Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Kompaktklasse: Mehr Power für den Seat Leon

...

Seat  

Mehr Power für den Seat Leon

17.05.2006, 13:06 Uhr | mid, Auto-Reporter.Net

Seat Leon FR (Foto: Seat)Seat Leon FR (Foto: Seat) Eine sportliche FR-Version des neuen Leon bringt Seat jetzt auf den Markt. Der Kompaktwagen wird wahlweise mit einem 2,0-Liter-Turbo-FSI-Benzinmotor mit 200 PS und mit einem 170 PS starken Diesel angeboten. Beide Triebwerke sind unter anderem aus den VW-Golf-Modellen GTI und GT bekannt. Der Benziner ist für 23.690 Euro erhältlich, der Diesel kostet ab 24.690 Euro.

XL-Foto-Show Seat Leon FR
Foto-Show Seat Altea FR
Foto-Show Seat Leon

Sportliche Aggregate
In der TFSI-Version schafft der Fünftürer Tempo 229. Den Sprint von null auf 100 km/h bewältigt er in 7,3 Sekunden. Der Verbrauch soll bei 7,9 Litern je 100 Kilometer liegen. Der Selbstzünder beschleunigt den Wagen in 8,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und bis auf eine Höchstgeschwindigkeit von Tempo 214. Dabei soll er sich mit 6,0 Litern Diesel begnügen.

Neue 18-Zöller an Bord
Beide Sportversionen verfügen über spezifische Stoßfänger vorne und hinten, Lufteinlässe in Wabenform und neue 18-Zoll-Räder. Darüber hinaus unterscheiden ein straffer abgestimmtes Fahrwerk, stärkere Bremsen und Sportsitze den FR von den übrigen Leon-Versionen.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Sportlenkrad und FR-Schriftzug
Im Innenraum ist das Sportlenkrad mit Leder bezogen und trägt im unteren Bereich der mittleren Lenkradspeiche eine Metallplakette mit eingraviertem FR Schriftzug. Die Vordersitze mit eingesticktem FR Schriftzug sollen guten Seitenhalt geben.

Starke Cupra-Version soll kommen
Die Fahrzeuge sind ab sofort beim Händler bestellbar. Messepremiere feiert der Leon FR auf der Madrid Motor Show vom 25. Mai bis 4. Juni. Nach dem FR will Seat auch eine noch stärkere Cupra-Version des Kompaktwagens auf den Markt bringen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018