Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

TTE GS 300 – Lexus für Fortgeschrittene

...

Tuning  

TTE GS 300 – Lexus für Fortgeschrittene

06.11.2006, 13:12 Uhr | Marc Schöttler, t-online.de

TTE Lexus GS 300 (Foto: Marc Schöttler)TTE Lexus GS 300 (Foto: Marc Schöttler) "Luxus" kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "überdurchschnittlich, nicht lebensnotwendiger Aufwand". Der Lexus GS verfügt schon ab Werk über viel Überdurchschnittliches. Eine gediegene Atmosphäre aus hochwertigen Materialien in sehr guter Verarbeitung, gemütliche Sitze mit üppigen Verstellmöglichkeiten und einer schnell durchschaubaren Bedienung.#

XL-Foto-Show TTE Lexus GS 300
XL-Foto-Show Koch Mitsubishi Lancer Evo
XL-Foto-Show Digi-Tec VW Polo GTI
XL-Foto-Show Renault Clio Giacuzzo Design
XL-Foto-Show Musketier C6
Foto-Show Audi A4 3,0 TDI Oettinger
XL-Foto-Show Brabus E-Klasse D3
XL-Foto-Show 3er BMW von Digi-Tec

Rectangle Auto

Luxus-Marke mit Profil
In Sachen Design macht Lexus heute keiner mehr etwas vor. Vom biederen Nachahmer hat sich die Marke spätestens nach der Präsentation des SC zu einer Luxus-Marke mit Profil gemausert. In vielen Bereichen setzen die eifrigen Japaner schon die Benchmarks für deutsche Hersteller.

Falk Textlink

Dezente Unterschiede
Werksveredler TTE hat sich den Luxusliner noch einmal vorgenommen und etwas sportlicher gestaltet, aber nur Kenner sehen den Unterschied zur Serie auf Anhieb. Trotz der Edelstahl-Sportauspuffanlage herrscht auch weiterhin Stille im Innenraum. Nur bei Volllast vernehmen die Insassen einen unaufdringlich sonoren Ton vom Heck. Passend zu den vier ovalen Endrohren gibt es einen lackierbaren Heckschürzen-Einsatz inklusive Diffusorwirkung.

Autos in Videos Neue Modelle in bewegten Bildern
Reifen gesucht? Hier günstig ordern!

Stolze Preisliste
Keinesfalls unterdimensioniert ist allerdings der Preis der Modifikation. Das auch in Einzelteilen bestellbare Paket summiert sich ohne Lackierung und Reifen auf stattliche 5047 Euro, was sich aber bei einem Blick auf die Preisliste anderer Werksveredler wie AMG, M-Technik oder quattro GmbH relativiert. Schließlich bewegt man sich auch auf Augenhöhe mit der Konkurrenz.

Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Leicht tiefer gelegt
Der von uns gefahrene GS 300 verfügt zwar über keine Leistungssteigerung, mobilisiert aber mit seinen 249 PS genügend Power, um bei Bedarf mit 240 km/h über die Autobahn zu gleiten. Wer mehr Power will, greift zum V8 – oder zum bald verfügbaren 450h. Letzterer ist sparsam, umweltfreundlich und wird dank seiner Hybrid-Technologie rund 800 Newtonmeter Drehmoment mobilisieren. Spaßfördernd erweist sich die Tieferlegung mittels geänderter Federn. Der Komfort verringert sich zwar um eine Nuance, aber das Einlenk- und das Kurvenverhalten gewinnt deutlich.

Aktuelle Meldungen Autogramm
Wollen Sie Ihr Auto verkaufen? Inserieren Sie hier!

Immer noch ein Exot
Im Straßenverkehr zieht der GS jedenfalls immer interessierte Blicke auf sich. Das ist nicht allein dem Sportpaket zuzuschreiben, denn der Wagen genießt hier in Deutschland - anders als zum Beispiel in den Staaten - immer eher Exotenstatus.

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018