Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Neuer Superhalogen-Lampe von Bosch

...

Auto-Scheinwerfer  

Neuer Superhalogen-Lampe von Bosch

11.11.2009, 13:00 Uhr | mid, t-online.de, t-online.de

Bosch-Halogen-Glühlampen "Plus 90" (Foto: Bosch)Bosch-Halogen-Glühlampen "Plus 90" (Foto: Bosch) Eine bessere Straßenausleuchtung kann das Unfallrisiko deutlich minimieren. Wären alle Fahrzeuge mit Xenonlicht ausgerüstet statt mit herkömmlichen Halogenlampen, ließen sich laut TÜV Rheinland bei Nachtfahrten auf Landstraßen jährlich über 50 Prozent der schweren Unfälle vermeiden. Doch Xenonlicht ist teuer. Jetzt bietet Autozulieferer Bosch eine neuartiges Lichtsystem, das eine bis zu 90 Prozent höhere Lichtleistung als normale Halogenlampen ermöglicht.

ADAC-Lichttest belegt Vorteile von Xenon-Licht

Mit dieser Leistung sind die Lampen für Fahrer interessant, die das teure Xenon-Licht scheuen. Erst vor kurzem zeigte ein Lichttest des ADAC die Überlegenheit von Xenon-Licht im Vergleich zu normalem Halogen-Licht. Allerdings kostet Xenon-Licht bei vielen Herstellern weit über 1000 Euro Aufpreis.

Längerer und größerer Lichtkegel

Die Halogen-Glühlampen "Plus 90" sollen neben der höheren Lichtleistung auch einen längeren und größeren Lichtkegel bieten. Das weiße, tageslichtähnliche Licht wird zudem laut Hersteller vom Fahrer als angenehm empfunden und soll nachts für ermüdungsfreies entspanntes Fahren sorgen.

Zweier-Set kostet rund 28 Euro

Lieferbar sind die Halogen-Scheinwerferlampen in den Typen H1, H4 und H7 für die meisten Fahrzeugtypen. Die Preisliste beginnt bei knapp 15 Euro pro Glühlampe, das Set zu je zwei Birnen startet bei rund 28 Euro.


Ratgeber - Beschlagene Scheinwerfer: Woran liegt es?

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018