Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Mercedes-Benz: Probleme mit Diesel-Motoren behoben

...

Mercedes-Benz  

Neue Einspritzdüsen für Mercedes-Diesel

08.01.2010, 11:09 Uhr | PS, t-online.de

Mercedes C 250 CDI: Probleme mit dem Vierzylinder-Diesel behoben (Foto: Daimler)Mercedes C 250 CDI: Probleme mit dem Vierzylinder-Diesel behoben (Foto: Daimler) Entwarnung bei Mercedes: Offenbar hat der Zulieferer die Probleme mit den fehlerhaften Injektoren für den Vierzylinder-Dieselmotor der Baureihe OM651 behoben. Das vermeldet die Fachzeitschrift "Auto Motor und Sport" in ihrer Online-Ausgabe.

Mercedes C- und E-Klasse sowie GLK mit Problemen

Betroffen waren Wagen der C- und E-Klasse sowie der Geländewagen GLK, bei denen die Einspritzdüsen der Motoren 220 CDI und 250 CDI aussetzten. Die Ursache für die Ausfälle waren produktionsbedingte Fehler der Injektoren beim Zulieferer Delphi. Inzwischen seien die Fehler behoben, heißt es in der Meldung. Mercedes selbst gibt bekannt, dass nun alle vier Injektoren getauscht würden. Anfangs wurden aus Kostengründen nur einzelne Düsen ausgewechselt.

Defekte Einspritzdüsen setzen Dieselmotoren außer Gefecht

Setzen die Piezo-Injektoren aus, kann der Fahrer in einem "Notlaufprogramm" nur noch mit maximal 70 Stundenkilometern fahren. Das neue Diesel-Aggregat war besonders gelobt worden, weil es bei erhöhter Leistung weniger verbraucht und somit auch weniger C02 ausstößt als sein Vorgänger.

Zulieferer kann Düsen vielleicht nicht ausreichend liefern

Einziger Wermutstropfen: Nach wie vor kann es laut Mercedes zu Verzögerungen beim Austausch kommen, da der Zulieferer trotz Sonderschichten Probleme hat, die benötigten Stückzahlen zu liefern. Mercedes stellt betroffenen Kunden allerdings einen Ersatzwagen zur Verfügung.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018