Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Tuner Carlsson baut Supersportwagen

...

Autotuning  

Tuner Carlsson baut Supersportwagen

02.02.2010, 10:31 Uhr | mid

Carlsson C25 (Foto: Carlsson)Carlsson C25 (Foto: Carlsson) Seinen ersten selbst entwickelten Supersportwagen präsentiert der saarländische Tuner Carlsson auf dem Auto-Salon Genf Anfang März. Der 753 PS starke Zweitürer hört auf den Namen "Carlsson C25" - und soll folglich nur 25 Mal gebaut werden. Bislang gibt es leider nicht mehr aussagekräftige Fotos (hier geht's zur Foto-Show).

Carlsson C25 erinnert an Mercedes SL

Dass der Fahrzeugveredler normalerweise Hand an Autos von Mercedes-Benz legt, kann auch die Eigenentwicklung optisch nicht ganz verhehlen. Vor allem die Frontgestaltung erinnert an Sportwagen der Marke mit dem Stern. Mit den scharfen Bügelfalten auf der Motorhaube, den gigantischen Lufteinlässen hinter den vorderen Radhäusern und dem knackig-kurzen Heck bringt das flache Coupé aber genug optische Eigenständigkeit mit.

Unfassbare 753 PS

Das 753 PS starke 6,0-Liter-Biturbo-Triebwerk unter dem Blech trägt Gene des V12-Motors aus dem Mercedes SL 65 AMG in sich und katapultiert den 1950 Kilogramm schweren Boliden über die Hinterachse in 3,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Für die Kraftübertragung sorgt eine Fünfgangautomatik von AMG.

Carlsson C25 rennt bis Tempo 352

Maximal sollen 352 km/h möglich sein. Trotz der immensen Fahrleistungen soll der C25 nicht allein auf den Rennstreckeneinsatz optimiert sein; Entwicklungsziel war laut Carlsson eine hohe Alltagstauglichkeit.

Für Sammler gemacht

Auf unseren Straßen sehen wird man den Wagen wohl so gut wie nie. In aller Regel werden solche Boliden als Sammlerstücke gekauft. Die Preisliste startet in Deutschland bei 510.510 Euro, gewartet werden kann das Fahrzeug bei weltweit jedem Mercedes-Benz-Händler.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018