Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Aquaplaning: So verhalten sich Autofahrer bei nasser Fahrbahn richtig

...

Straßen wie Rutschbahnen  

So verhalten sich Autofahrer bei nasser Fahrbahn richtig

18.08.2015, 14:29 Uhr | ADAC, Auto-Reporter.Net

Aquaplaning: So verhalten sich Autofahrer bei nasser Fahrbahn richtig. Aquaplaning: Auf nassen Straße kann das Auto unkontrollierbar werden. (Quelle: imago)

Aquaplaning: Auf nassen Straße kann das Auto unkontrollierbar werden. (Quelle: imago)

Dauerregen macht den Bewohnern im Norden Deutschlands seit Tagen zu schaffen. Auch für Autofahrer können nasse Straßen gefährlich werden - Stichwort Aquaplaning. Das Auto-Portal von t-online.de verrät, wie sie sich bei rutschiger Nässe richtig verhalten.

So erkennen Sie frühzeitig Aquaplaning

Akutes Warnzeichen für Aquaplaning ist laut ADAC ein sichtbarer Gischt- oder Wasserschwall an den Rädern vorausfahrender Fahrzeuge. Auch schwächer werdende Kräfte am Lenkrad, ein Eingreifen der Schlupfkontrolle oder – bei frontgetriebenen Fahrzeugen ohne Assistenzsystem – eine schwankende Motordrehzahl deuten auf eine Gefahr durch Aquaplaning hin.

Bei heckgetriebenen Fahrzeugen ist das sogenannte Aufschwimmen der Vorderräder schwer erkennbar. Daher sollten Autofahrer die Geschwindigkeit bei Starkregen sofort reduzieren. Als Faustregel gilt: Wird der Scheibenwischer auf der schnellsten Stufe genutzt, ist maximal Tempo 80 angesagt.

Nicht lenken und bremsen

Auf mehrspurigen Bundesstraßen und Autobahnen besteht besonders auf der rechten Fahrspur erhöhte Gefahr von Aquaplaning in Spurrillen. Daher sollten Autofahrer bei starkem Regen oder stehendem Wasser möglichst versetzt zu den Spurrillen unterwegs sein. Bei einsetzendem Aquaplaning sollten Autofahrer weder lenken noch bremsen und auskuppeln, bis die Reifen wieder greifen.

Aquaplaning: Ein Keil aus Wasser

Beim Aquaplaning bildet sich ein "Keil" oder eine Art Bugwelle aus nicht verdrängtem Wasser vor dem Reifen. Dadurch verliert laut ADAC das Auto den Kontakt zum Boden und wird im Extremfall unlenkbar. Assistenzsysteme wie ABS oder ESP helfen laut nur bedingt, da diese ihre Stärken ohne Kontakt zur Fahrbahn nicht ausspielen können.

Reifenluftdruck checken

Moderne Reifen sind so konstruiert, dass sie bei 100 km/h über 40 Liter Wasser pro Sekunde von der Straße verdrängen können. Das entspricht rund 15 Badewannenfüllungen in der Minute. Damit erklärt sich, dass abgefahrene Reifen schon bei weit weniger Wasser und deutlich geringeren Geschwindigkeiten "aufschwimmen" und damit unlenkbar werden.

Zur Vorsorge empfiehlt der ADAC, regelmäßig die Profiltiefe der Reifen zu messen oder messen zu lassen: Bei abnehmender Profiltiefe verschlechtern sich die Nässe-Eigenschaften der Reifen deutlich. Auch der richtige Reifendruck spielt eine Rolle: Je niedriger er ist, umso anfälliger sind die Reifen für Aquaplaning.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018