Weiterer Audi-Mitarbeiter in Untersuchungshaft

München (dpa) - In der Diesel-Affäre bei Audi hat die Justiz einen zweiten Mitarbeiter der VW-Tochter in Untersuchungshaft genommen. Oberstaatsanwältin Andrea Grape sagte, der Kreis der Beschuldigten habe sich erweitert. Weiterhin sei aber kein Vorstand oder ehemaliger Vorstand von Audi darunter. Gestern habe es zwei Durchsuchungen gegeben. Der Haftbefehl gegen einen festgenommenen Audi-Mitarbeiter sei dann heute vom Ermittlungsrichter in München bestätigt worden, erklärte Grape. Zur Funktion des Verhafteten gibt es keine Angaben. mehr

München (dpa) - In der Diesel-Affäre bei Audi hat die Justiz einen zweiten Mitarbeiter der VW-Tochter in Untersuchungshaft genommen.

DTM: Dreifach-Triumph für Audi in Spielberg
DTM: Dreifach-Triumph für Audi in Spielberg

Audi hat im ersten DTM-Rennen nach der Abschaffung der umstrittenen Performance-Gewichte einen Dreifacherfolg gefeiert und nimmt die Titel in der Fahrer- und Markenwertung fest ins Visier.... mehr

Audi hat beim DTM-Rennen in Spielberg einen Dreifacherfolg gefeiert und nimmt die Titel in der Fahrer- und Markenwertung fest ins Visier.

Das sind die absatzstärksten E-Autobauer der Welt
Das sind die absatzstärksten E-Autobauer der Welt

Das amerikanische Unternehmen Tesla hat im ersten Halbjahr 2017 die meisten Elektroautos abgesetzt. Unter den Top 10 der erfolgreichsten E-Auto-Herstellern befinden sich nur zwei deutsche Konzerne.... mehr

Das amerikanische Unternehmen Tesla hat im ersten Halbjahr 2017 die meisten Elektroautos abgesetzt.

VW-Chef treibt Konzernumbau voran
VW-Chef treibt Konzernumbau voran

Volkswagen  arbeitet weiter am Umbau des Konzerns. Der Autobauer will sich stärker aufs Kerngeschäft konzentrieren. Doch auch Gerüchte über einen möglichen Zusammenschluss machen die... mehr

Volkswagen will sich stärker aufs Kerngeschäft konzentrieren. Doch auch Gerüchte über einen möglichen Zusammenschluss machen die Runde.

Audi-Vorstand komplett ausgetauscht
Audi-Vorstand komplett ausgetauscht

Nach der Abgasaffäre und internen Problemen wird nun der komplette Vorstand von Audi ausgetauscht. So will der Aufsichtsrat das Unternehmen wieder nach vorne bringen, nachdem es weit hinter... mehr

Nach der Abgasaffäre und internen Problemen wird nun der komplette Vorstand von Audi ausgetauscht.

Audi-Händler muss manipulierten Q3 zurücknehmen
Audi-Händler muss manipulierten Q3 zurücknehmen

Ein Audi-Händler muss einen Diesel-Pkw mit manipulierter Software zurücknehmen. Der Kläger bekommt den Neupreis erstattet. Das urteilte das Landgericht Heilbronn. Der Kläger hatte 2014 einen neuen... mehr

Ein Audi-Händler muss einen Diesel-Pkw mit manipulierter Software zurücknehmen. Der Kläger bekommt den Neupreis erstattet. Das urteilte das Landgericht Heilbronn.

Inhaftierter Audi-Motorentwickler sagt aus

München (dpa) - Ein in der Diesel-Affäre inhaftierter ehemaliger Audi-Motorentwickler ist trotz umfassender Aussagen weiter in Untersuchungshaft. Eine Sprecherin der Münchner Staatsanwaltschaft sagte: «Er macht Angaben. Zum Inhalt und wie sie zu bewerten sind, dazu äußern wir uns nicht.» Zuvor hatten «Süddeutsche Zeitung», WDR und NDR über die neue Entwicklung berichtet. Über eine Haftbeschwerde der Anwälte des beschuldigten Motorenentwicklers wird eine Entscheidung des Amtsgerichts in dieser oder in der kommenden Woche erwartet. Die US-Justiz hat ein Auslieferungsersuchen angekündigt. mehr

München (dpa) - Ein in der Diesel-Affäre inhaftierter ehemaliger Audi-Motorentwickler ist trotz umfassender Aussagen weiter in Untersuchungshaft.

Aral-Studie: "Autokauflust der Deutschen auf Höchststand"
Aral-Studie: "Autokauflust der Deutschen auf Höchststand"

So sehr können sich Wahrnehmungen unterscheiden: Während der nicht ganz unbekannte Autoexperte Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer dem deutschen Privatkäufer eine gewisse Automüdigkeit attestiert, sieht... mehr

So sehr können sich Wahrnehmungen unterscheiden: Während der nicht ganz unbekannte Autoexperte Prof.

E-IAA 2017: Auch wenn der Elektro-Superstar des Jahres fehlt
E-IAA 2017: Auch wenn der Elektro-Superstar des Jahres fehlt

Viele hätten sich gewünscht, auf der IAA 2017 erstmals einen Blick auf den neuen Elektrostar Tesla Model 3 werfen zu können. Doch Tesla bleibt wie ein knappes Dutzend weiterer Hersteller der 67. IAA... mehr

Viele hätten sich gewünscht, auf der IAA 2017 erstmals einen Blick auf den neuen Elektrostar Tesla Model 3 werfen zu können.

Debatte um Zusatzgewichte: DTM-Chef Berger kritisiert die Hersteller
Debatte um Zusatzgewichte: DTM-Chef Berger kritisiert die Hersteller

DTM-Chef Gerhard Berger hat die Hersteller für ihr Verhalten in der Debatte um die umstrittenen Zusatzgewichte gerügt. Berger, der seit dieser Saison im Amt ist, will die Gewichte abschaffen. Dafür... mehr

Gerhard Berger, der seit dieser Saison im Amt ist, will die umstrittenen Gewichte abschaffen. "Wenn alle einstimmig sind, dann könnte es in Zandvoort schon keine Gewichte mehr geben".

Sprit aus dem Labor: Haben Verbrenner noch eine Chance?
Sprit aus dem Labor: Haben Verbrenner noch eine Chance?

Führt tatsächlich kein Weg mehr am E-Auto vorbei oder lässt es sich auch mit einem Vebrennungsmotor fast emissionsfrei fahren? Synthetische Kraftstoffe, sogenannte E-Fuels, sollen genau diesen Spagat... mehr

Führt tatsächlich kein Weg mehr am E-Auto vorbei oder lässt es sich auch mit einem Vebrennungsmotor fast emissionsfrei fahren? Synthetische Kraftstoffe, sogenannte E-Fuels, sollen genau diesen Spagat hinbekommen und den Autobauern so Zeit verschaffen.

Sollte man noch Auto-Aktien kaufen?
Sollte man noch Auto-Aktien kaufen?

Jahrelang gehören die deutschen Autowerte zu den Überfliegern im Dax. In diesem Jahr laufen sie der Börsenmusik allerdings hinterher. Das hat eine Reihe von zum Teil schwer wiegenden Gründen. Dennoch... mehr

Jahrelang gehören die deutschen Autowerte zu den Überfliegern im Dax.

IAA 2017: Automesse in der Krise? Ein Dutzend sagt ab
IAA 2017: Automesse in der Krise? Ein Dutzend sagt ab

Zur Eröffnung der IAA wird wieder die Kanzlerin erwartet – in schweren Zeiten kann die deutsche Autoindustrie Zuspruch gut gebrauchen. Doch auch Angela Merkel dürfte auf der merkwürdigsten IAA aller... mehr

Zur Eröffnung der IAA wird wieder die Kanzlerin erwartet – in schweren Zeiten kann die deutsche Autoindustrie Zuspruch gut gebrauchen.

SUV auf der Autobahn: Erste Erlkönige des Audi Q3 gesichtet
SUV auf der Autobahn: Erste Erlkönige des Audi Q3 gesichtet

Der Vorgänger ist bereits seit 2011 erfolgreich auf dem Markt – das Facelift erfolgte im Jahr 2014. Nun sind unserem Erlkönig-Fotografen ein paar Schnappschüsse des komplett neu entwickelten Audi Q3... mehr

Der Vorgänger ist bereits seit 2011 erfolgreich auf dem Markt – das Facelift erfolgte im Jahr 2014.

Rabattschlacht um neue Diesel

Wolfsburg (dpa) - Die Autoindustrie liefert sich angesichts drohender Fahrverbote und sinkender Zulassungszahlen neuer Dieselautos eine Rabattschlacht. Der VW-Konzern übertraf seine Konkurrenten mit der Ankündigung, Besitzern alter Dieselautos Preisnachlässe von bis zu 10 000 Euro zu gewähren. Das Angebot richtet sich an alle Fahrer eines Diesel-Fahrzeugs der Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4, die einen Euro 6-Neuwagen von VW oder Audi kaufen. Ähnliche, aber niedrigere Rabatte und Zuschüsse hatten zuvor bereits Ford, BMW und Toyota angekündigt. ... mehr

Wolfsburg (dpa) - Die Autoindustrie liefert sich angesichts drohender Fahrverbote und sinkender Zulassungszahlen neuer Dieselautos eine Rabattschlacht.


Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe