Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Audi

Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Staatsanwaltschaft: Audi-Ermittlungen dauern
Staatsanwaltschaft: Audi-Ermittlungen dauern

Ein Jahr nach Beginn des Ermittlungsverfahrens wegen der Abgas-Tricksereien kann die Staatsanwaltschaft München noch kein Ende absehen. "Das wird noch dauern" - eine Anklage sei in nächster Zeit... mehr

Ein Jahr nach Beginn des Ermittlungsverfahrens wegen der Abgas-Tricksereien kann die Staatsanwaltschaft München noch kein Ende absehen. "Das wird noch dauern" - eine Anklage sei in ...

Lidl-Großauftrag für BMW
Lidl-Großauftrag für BMW

Der Lidl-Konzern steigt bei seinen Dienstwagen von Audi auf BMW um. Die Neckarsulmer Schwarz-Gruppe, zu der neben dem Discounter Lidl auch Kaufland gehört, bestätigte einen entsprechenden Bericht der... mehr

Der Lidl-Konzern steigt bei seinen Dienstwagen von Audi auf BMW um. Die Neckarsulmer Schwarz-Gruppe, zu der neben dem Discounter Lidl auch Kaufland gehört, bestätigte einen ...

ADAC-Kostencheck: Geld sparen im Alltag mit diesen Autos
ADAC-Kostencheck: Geld sparen im Alltag mit diesen Autos

Preiswert beim Autohändler – günstiges Auto? Das ist nicht immer der Fall: Kosten für Kraftstoff, Reparaturen oder Versicherungen können aus dem vermeintlichen Schnäppchen einen Geldfresser machen.... mehr

Preiswert beim Autohändler – günstiges Auto? Das ist nicht immer so: Kosten für Kraftstoff, Reparaturen oder Versicherungen können hoch sein. Diese Autos sind im Alltag besonders günstig.

Generationswechsel: Das bietet der neue Audi A7
Generationswechsel: Das bietet der neue Audi A7

Hinter dem Flaggschiff Audi A8 geht im März die coupéartig gezeichnete Limousine A7 in Stellung. Was kann die neue Generation des Viertürers zwischen A8 und dem nächsten A6? Audi treibt den... mehr

Hinter dem Flaggschiff Audi A8 geht im März die coupéartig gezeichnete Limousine A7 in Stellung. Was diese zu bieten  hat, lesen Sie hier.

Erneute Razzia in Ingolstadt: Warum die Audi-Zentrale durchsucht wird
Erneute Razzia in Ingolstadt: Warum die Audi-Zentrale durchsucht wird

Im Zuge der Abgas-Affäre lässt die Staatsanwaltschaft München II seit Dienstagmorgen die Zentrale der VW-Tochter Audi in Ingolstadt (Bayern) und das Werk in Neckarsulm (Baden-Württemberg) durchsuchen.... mehr

Im Zuge der Abgas-Affäre lässt die Staatsanwaltschaft München seit Dienstagmorgen die Zentrale der VW-Tochter Audi in Ingolstadt und ein Werk in Baden-Württemberg durchsuchen.

Erneut Razzien an Audi-Standorten wegen Abgas-Affäre
Erneut Razzien an Audi-Standorten wegen Abgas-Affäre

Staatsanwälte haben am Dienstag erneut die Audi-Zentrale in Ingolstadt und Büros im Werk Neckarsulm durchsucht. Nach den bisherigen Ermittlungen wegen Abgasmanipulationen in den USA rückten jetzt auch... mehr

Staatsanwälte haben am Dienstag erneut die Audi-Zentrale in Ingolstadt und Büros im Werk Neckarsulm durchsucht. Nach den bisherigen Ermittlungen wegen Abgasmanipulationen in den ...

Technik für E-Auto kostet Audi und Porsche Milliarden
Technik für E-Auto kostet Audi und Porsche Milliarden

Die VW-Töchter Audi und Porsche entwickeln die wichtigsten Bauteile für ein elektrisches Sportauto zusammen und investieren dafür Milliarden. "Für die Entwicklung der Architektur kommt bis 2025 ein... mehr

Die VW-Töchter Audi und Porsche entwickeln die wichtigsten Bauteile für ein elektrisches Sportauto zusammen und investieren dafür Milliarden. "Für die Entwicklung der Architektur ...

Metallerstreik: Tausende Autos laufen nicht vom Band
Metallerstreik: Tausende Autos laufen nicht vom Band

Die Werktore sind geschlossen, die Fließbänder stehen still. Die IG Metall erhöht den Druck auf die Arbeitgeber. Diese nähern sich bei den Gehältern an, nicht jedoch bei den Arbeitszeiten. Derweil... mehr

Die Werktore sind geschlossen, die Fließbänder stehen still. Die IG Metall erhöht den Druck auf die Arbeitgeber. Diese nähern sich bei den Gehältern an, nicht jedoch bei den Arbeitszeiten.

Daimler-Großaktionär Li Shufu zu Besuch im Kanzleramt
Daimler-Großaktionär Li Shufu zu Besuch im Kanzleramt

Li Shufu besitzt fast zehn Prozent der Daimler-Aktien. Jetzt ist er zu Besuch beim Autobauer und auch im Kanzleramt, um zu erklären, was er langfristig vorhat. Der neue Daimler-Großaktionär Li Shufu... mehr

Li Shufu besitzt fast zehn Prozent der Daimler-Aktien. Jetzt ist er zu Besuch beim Autobauer und auch im Kanzleramt, um zu erklären, was er langfristig vorhat.

Volkswagen: Ermittlungen gegen Top-Manager der Motorenentwicklung
Volkswagen: Ermittlungen gegen Top-Manager der Motorenentwicklung

Seit 2010 soll ein ranghoher Manager der Motorenentwicklung von illegalen Manipulationen bei Audi gewusst haben. Jetzt wurden das Büro und die Wohnung des Mannes durchsucht. Im VW-Dieselskandal wird... mehr

Seit 2010 soll ein ranghoher Manager der Motorenentwicklung von illegalen Manipulationen bei Audi gewusst haben. Jetzt wurden das Büro und die Wohnung des Mannes durchsucht.

Abgabsskandal: Erneut Razzia bei Audi – Auch Privatwohnungen durchsucht
Abgabsskandal: Erneut Razzia bei Audi – Auch Privatwohnungen durchsucht

Neue Razzien bei Audi: Wohnung und Büros von ehemaligen Vorstandsmitgliedern werden durchsucht. Diese sollen bei der Vertuschung der Motoren-Manipulation geholfen haben. Im Dieselskandal bei der... mehr

Neue Razzien bei Audi: Wohnung und Büros von ehemaligen Vorstandsmitgliedern werden durchsucht. Diese sollen bei der Vertuschung der Motoren-Manipulation geholfen haben.

Millionenstrafe gegen Bosch und Continental
Millionenstrafe gegen Bosch und Continental

Die deutschen Autozulieferer Bosch und Continental sollen wegen Bildung illegaler Kartelle Millionenstrafen zahlen. Dies teilte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager am Mittwoch... mehr

Wegen der Bildung illegaler Kartelle sollen die Zulieferer Bosch und Continental Millionenstrafen zahlen. Zudem wurden hohe Geldbußen gegen ein Kartell von Reedereien verhängt. 

Audi baut Vertrieb in China um
Audi baut Vertrieb in China um

Audi hat mit seinem chinesischen Partner FAW eine eigenständige Vertriebsgesellschaft gegründet, um neue Modelle auf seinem wichtigsten Markt schneller an die Kunden zu bringen. Zusammen wolle man das... mehr

Audi hat mit seinem chinesischen Partner FAW eine eigenständige Vertriebsgesellschaft gegründet, um neue Modelle auf seinem wichtigsten Markt schneller an die Kunden zu bringen. ...

Audi will mit neuem A6 zu Mercedes und BMW aufschließen
Audi will mit neuem A6 zu Mercedes und BMW aufschließen

Mit der neuen Auflage des A6 will Audi in der Oberklasse wieder mit der Konkurrenz aus Stuttgart und München gleichziehen. Die inzwischen achte Generation des nach Absatz und Gewinnbeitrag wichtigen... mehr

Mit der neuen Auflage des A6 will Audi in der Oberklasse wieder mit der Konkurrenz aus Stuttgart und München gleichziehen. Die inzwischen achte Generation des nach Absatz und ...

Audi A6 auch gebraucht stets zu Diensten
Audi A6 auch gebraucht stets zu Diensten

Der A6 ist Audis Dienstwagen Nummer eins. Ein Vertreter- und Bereichsleiterauto, das nicht selten Kilometer um Kilometer schrubbt und schnell hohe Tachostände zeigt. Trotzdem: Die oft hohe... mehr

Der A6 ist Audis Dienstwagen Nummer eins. Die oft hohe Laufleistung kann dem nahezu fünf Meter langen Auto offenbar kaum etwas anhaben.


Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal