Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Audi

Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Audi-Absatz im September eingebrochen
Audi-Absatz im September eingebrochen

Leere Lager sowie ein neues Prüfverfahren haben Audi einen katastrophalen Absatzmonat bereitet. Rund 139 150 Fahrzeuge verkaufte der Autohersteller im September weltweit und damit 22 Prozent weniger... mehr

Leere Lager sowie ein neues Prüfverfahren haben Audi einen katastrophalen Absatzmonat bereitet. Rund 139 150 Fahrzeuge verkaufte der Autohersteller im September weltweit und damit ...

Audi: Angebot und Absatz wegen WLTP-Umstellung im Keller
Audi: Angebot und Absatz wegen WLTP-Umstellung im Keller

Audi kämpft mit einem katastrophalen Einbruch der Verkaufszahlen in Deutschland und Europa. Mehr als zwei Drittel der Motorvarianten seien derzeit nicht lieferbar, weil sie noch nicht nach dem neuen... mehr

Audi kämpft mit einem katastrophalen Einbruch der Verkaufszahlen in Deutschland und Europa. Mehr als zwei Drittel der Motorvarianten seien derzeit nicht lieferbar, weil sie noch ...

Abgas-Skandal: Volkswagen-Konzern entlässt Audi-Chef Rupert Stadler
Abgas-Skandal: Volkswagen-Konzern entlässt Audi-Chef Rupert Stadler

Der Volkswagen-Konzern trennt sich von Audi-Chef Rupert Stadler. Stadler scheidet mit sofortiger Wirkung aus den Vorständen von VW und Audi aus. Das teilte der Konzern am Dienstag mit. Die Trennung... mehr

Der Volkswagen-Konzern trennt sich von Audi-Chef Rupert Stadler. Stadler scheide mit sofortiger Wirkung aus den Vorständen von VW und Audi aus. 

Volkswagen trennt sich von Audi-Chef Stadler
Volkswagen trennt sich von Audi-Chef Stadler

Der Volkswagen-Konzern trennt sich von Audi-Chef Rupert Stadler. Stadler scheide mit sofortiger Wirkung aus den Vorständen von VW und Audi aus, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag aus... mehr

Der Volkswagen-Konzern trennt sich von Audi-Chef Rupert Stadler. Stadler scheide mit sofortiger Wirkung aus den Vorständen von VW und Audi aus, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur ...

"Dieselgate"-Aufarbeitung bei Audi dauert länger als geplant
"Dieselgate"-Aufarbeitung bei Audi dauert länger als geplant

Bei Audi dauert die interne Aufarbeitung des Dieselskandals länger als gedacht. "Die Diesel-Taskforce gibt es immer noch", sagte Entwicklungsvorstand Peter Mertens dem Branchenblatt "Automobilwoche"... mehr

Bei Audi dauert die interne Aufarbeitung des Dieselskandals länger als gedacht. "Die Diesel-Taskforce gibt es immer noch", sagte Entwicklungsvorstand Peter Mertens dem ...

Audi beruft neuen Technik-Vorstand

Audi-Technikvorstand Peter Mertens gibt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen auf. Zum Nachfolger berief der Aufsichtsrat am Freitag Hans-Joachim Rothenpieler. Er war Entwicklungsvorstand bei Bentley, dann bei Volkswagen-Nutzfahrzeuge und seit 2016 oberster Qualitätsmanager des Volkswagen-Konzerns. Rothenpieler tritt seinen neuen Posten im November an. Mertens war erst im Mai 2017 von Volvo zur VW-Tochter Audi gewechselt. Der Volkswagen-Vorstandsvorsitzende und Audi-Aufsichtsratschef Herbert Diess wünschte Mertens "eine vollständige Genesung". ... mehr

Audi-Technikvorstand Peter Mertens gibt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen auf. Zum Nachfolger berief der Aufsichtsrat am Freitag Hans-Joachim Rothenpieler. Er war ...

Kreise: VW-Aufsichtsrat verschiebt Entscheidung über Stadler
Kreise: VW-Aufsichtsrat verschiebt Entscheidung über Stadler

Der Volkswagen-Aufsichtsrat hat die Entscheidung über die Zukunft von Audi-Chef Rupert Stadler vertagt. An diesem Dienstag sollen die Gespräche fortgesetzt werden, wie am Freitag aus gut informierten... mehr

Der Volkswagen-Aufsichtsrat hat die Entscheidung über die Zukunft von Audi-Chef Rupert Stadler vertagt. An diesem Dienstag sollen die Gespräche fortgesetzt werden, wie am Freitag ...

VW-Aufsichtsrat tagt: Entscheidung über Stadlers Zukunft?
VW-Aufsichtsrat tagt: Entscheidung über Stadlers Zukunft?

Der Aufsichtsrat des Autobauers Volkswagen trifft sich heute zu einer ordentlichen Sitzung. Dem Vernehmen nach soll es neben zahlreichen anderen Themen auch um die Zukunft von Audi-Chef Rupert Stadler... mehr

Der Aufsichtsrat des Autobauers Volkswagen trifft sich heute zu einer ordentlichen Sitzung. Dem Vernehmen nach soll es neben zahlreichen anderen Themen auch um die Zukunft von ...

Entscheidung des VW-Aufsichtsrats zu Stadler erwartet
Entscheidung des VW-Aufsichtsrats zu Stadler erwartet

Für Audi-Chef Rupert Stadler wird die Luft immer dünner. Eine Entscheidung über die Zukunft des Managers werde auf der Sitzung des Volkswagen-Aufsichtsrats ab Freitagmorgen erwartet, teilten... mehr

Für Audi-Chef Rupert Stadler wird die Luft immer dünner. Eine Entscheidung über die Zukunft des Managers werde auf der Sitzung des Volkswagen-Aufsichtsrats ab Freitagmorgen ...

Pariser Autosalon: Sieben SUV-Highlights für 2019
Pariser Autosalon: Sieben SUV-Highlights für 2019

Audi Q3, BMW X5, Mercedes GLE – das sind nur drei der neuen SUV, die 2019 auf unsere Straßen rollen. Zu sehen sind sie erstmals auf dem Pariser Autosalon. t-online.de zeigt alle Messe-Highlights.... mehr

Audi Q3, BMW X5, Mercedes GLE – das sind nur drei der neuen SUV, die 2019 auf unsere Straßen rollen. Zu sehen sind sie erstmals auf dem Pariser Autosalon. t-online.de zeigt alle Messe-Highlights.

Geländewagen: Audi Q3 startet im November bei 33.500 Euro
Geländewagen: Audi Q3 startet im November bei 33.500 Euro

Ingolstadt (dpa/tmn) - Audi hat die Preise für den neuen Q3 bekanntgegeben. Sie beginnen bei 33.500 Euro. Die zweite Generation des Geländewagen-Modells feiert seine Publikumspremiere auf dem Pariser... mehr

Der neue Q3 von Audi kommt im November auf den deutschen Markt. Nun wurden auch die Preise bekannt: Das Modell soll ab 33...

Gab es ein deutsches Auto-Kartell? EU ermittelt gegen VW, Daimler und BMW
Gab es ein deutsches Auto-Kartell? EU ermittelt gegen VW, Daimler und BMW

Haben deutsche Autobauer über mehr als 20 Jahre ein Kartell gebildet? Dieser Verdacht ist nicht neu. Doch jetzt geht ihm die EU-Kommission intensiver nach als bisher. Den betroffenen Herstellern... mehr

Haben deutsche Autobauer über mehr als 20 Jahre ein Kartell gebildet? Dieser Verdacht ist nicht neu. Doch jetzt geht ihm die EU-Kommission intensiver nach als bisher. Den Herstellern drohen Milliardenstrafen.

Reines Elektro-Auto: Audis E-Tron kommt für etwa 80.000 Euro
Reines Elektro-Auto: Audis E-Tron kommt für etwa 80.000 Euro

San Francisco (dpa/tmn) - Die Zahl der Tesla-Jäger wächst: Nachdem Jaguar mit dem I-Pace bereits am Start ist und Mercedes gerade seinen EQC vorgestellt hat, bringt Audi jetzt mit dem E-Tron sein... mehr

Audi hat mit dem E-Tron sein erstes vollelektrisches Serienmodell vorgestellt. Das SUV für fünf Personen hat zwei E-Motoren und soll bis zu...

VW-Aufsichtsrat spricht über Audi-Chef Stadler
VW-Aufsichtsrat spricht über Audi-Chef Stadler

Der Volkswagen-Aufsichtsrat will bei seiner Tagung am Montag auch über die Zukunft des seit drei Monaten inhaftierten Audi-Chefs Rupert Stadler sprechen. "Es ist nicht klar, dass es zu einer... mehr

Der Volkswagen-Aufsichtsrat will bei seiner Tagung am Montag auch über die Zukunft des seit drei Monaten inhaftierten Audi-Chefs Rupert Stadler sprechen. "Es ist nicht klar, dass ...

Für 2.500 Euro Aufpreis: Audi A6 jetzt auch wieder als Kombi
Für 2.500 Euro Aufpreis: Audi A6 jetzt auch wieder als Kombi

Ingolstadt (dpa/tmn) - Den A6 gibt es jetzt auch wieder als Kombi. Denn ein halbes Jahr nach der Limousine reicht Audi nun den Avant nach. Er kostet nach Werksangaben mindestens 51.650 Euro und ist... mehr

Etwa ein halbes Jahr mussten sich Audi-Kunden gedulden, nun händigt der Autobauer auch eine Kombi-Version des Audi A6 aus...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal