Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Audi

Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Porsche auf Platz eins - Gebrauchtwagenreport: Deutsche Marken bei jungen Autos vorn
Porsche auf Platz eins - Gebrauchtwagenreport: Deutsche Marken bei jungen Autos vorn

Stuttgart (dpa/tmn) - Die Modelle deutscher Hersteller haben bei jungen Gebrauchten in den meisten Autoklassen die Nase vorn. Sie weisen dort die wenigsten Mängel auf. Das ist ein Ergebnis des neuen... mehr

Im neuen Gebrauchtwagenreport der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) stehen bei den jungen Gebrauchten deutsche Marken meist ganz...

Audi-Absatz wächst vor WLTP-Umstellung stark
Audi-Absatz wächst vor WLTP-Umstellung stark

Audi hat im August fast 11 Prozent mehr Autos verkauft als vor einem Jahr. In Europa schnellte die Nachfrage sogar um 21,5 Prozent hoch, weil die VW-Tochter ihren Händlern vor der Umstellung auf den... mehr

Audi hat im August fast 11 Prozent mehr Autos verkauft als vor einem Jahr. In Europa schnellte die Nachfrage sogar um 21,5 Prozent hoch, weil die VW-Tochter ihren Händlern vor der ...

Heimliches Flaggschiff - Audi Q8 im Test: Herr der Ringe

Berlin (dpa-infocom) - Den BMW X6 gibt es seit zehn Jahren und das Mercedes GLE Coupé immerhin seit 2015. Nur Audi hat in der Oberklasse der SUV bislang allein auf den Q7 gesetzt - den größten und wuchtigsten Geländewagen in diesem Trio. Doch jetzt endlich stellen die Bayern ihrem Dickschiff den Q8 zur Seite. Außen ein wenig zierlicher und eleganter, innen etwas moderner und mondäner kommt er im Herbst in den Handel und kostet mindestens 76.300 Euro. Klarheit trifft Klavierlack Rund 12.000 Euro teurer als ein Q7, bietet der Q8 auf den ersten Blick weniger Auto für mehr Geld. ... mehr

Audi krönt sein SUV-Programm mit dem Q8. Der trägt die Acht nicht umsonst in seinem Namen. Denn während die Technik vom Q7 stammt, erinnern...

VW-Abgasmanipulationen betreffen auch Benziner
VW-Abgasmanipulationen betreffen auch Benziner

Nachdem der VW-Konzern schon weltweit mit Manipulationen der Abgaswerte bei Dieselfahrzeugen negative Schlagzeilen machte, kommen jetzt neue Erkenntnisse ans Licht: Die Werte der Benziner wurden auch... mehr

Nachdem der Konzern schon weltweit mit Manipulationen der Abgaswerte bei Dieselautos Schlagzeilen gemacht hat, kommen jetzt neue Erkenntnisse ans Licht.

Bei Audi in Neckarsulm steht A4-Produktion zeitweise still

Wegen einer fehlenden Zulassung aus den USA steht die Produktion von A4 und A5 bei Audi in Neckarsulm von der kommenden Woche an zeitweise still. Wie eine Sprecherin am Freitag sagte, konnte die Typzulassung für die Limousine A4 in den USA nicht wie geplant durchgeführt werden. In der kommenden Woche stehe daher das Band für den A4 und auch für das Cabrio A5 still, da beide über eine Produktionslinie laufen. Zuvor hatte die "Heilbronner Stimme" (Freitag) darüber berichtet. Auch am 10. und 14. September wird in der Reihe nicht produziert. ... mehr

Wegen einer fehlenden Zulassung aus den USA steht die Produktion von A4 und A5 bei Audi in Neckarsulm von der kommenden Woche an zeitweise still. Wie eine Sprecherin am Freitag ...

Audi PB18 e-tron – Von Null auf 100 in zwei Sekunden
Audi PB18 e-tron – Von Null auf 100 in zwei Sekunden

Sportlich und trotzdem sauber: Mit einem neuen Supersportwagen zeigt Audi die Elektromobilität von ihrer dynamischen Seite. Der neue PB18 schafft mehr als 300 km/h – und zwar ohne Abgase.... mehr

Sportlich, schnell und trotzdem sauber – mit dem PB18 zeigt Audi: Supersportwagen wird es auch dann noch geben, wenn wir nur noch an der Steckdose tanken.

Verkehr - Supersportwagen für die elektrische Revolution: Audi PB18
Verkehr - Supersportwagen für die elektrische Revolution: Audi PB18

Pebble Beach (dpa/tmn) - Fahrleistungen wie ein Le-Mans-Prototyp und dabei kein schlechtes Gewissen - so wirbt Audi bei solventen Kunden mit einem neuen Showcar für die elektrische Revolution. Denn... mehr

Sportlich und sauber - mit einem Supersportwagen will Audi auf der Monterey Car Week die Elektromobilität von ihrer dynamischen Seite...

Audi-Chef Stadler bleibt im Gefängnis – weiterhin dringender Tatverdacht
Audi-Chef Stadler bleibt im Gefängnis – weiterhin dringender Tatverdacht

Audi-Vorstandschef Rupert Stadler bleibt weiter in Untersuchungshaft. Das Landgericht München habe Stadlers Beschwerde gegen den Haftbefehl verworfen und es auch abgelehnt, den Haftbefehl außer... mehr

Audi-Vorstandschef Rupert Stadler bleibt in Untersuchungshaft. Der Topmanager wird weiterhin dringend verdächtigt, den Verkauf von Autos mit manipulierten Dieselmotoren zugelassen zu haben.

FC Bayern München: Audi und BMW kämpfen wohl um den Rekordmeister
FC Bayern München: Audi und BMW kämpfen wohl um den Rekordmeister

Seit 2002 ist der Automobilhersteller Audi Partner des FC Bayern München. Damit könnte es bald zu Ende sein, laut eines Medienberichts könnte BMW den Konkurrenten beim Rekordmeister ablösen. Gibt es... mehr

Seit 2002 ist der Autohersteller Audi Partner des FC Bayern München. Damit könnte es bald zu Ende sein. Laut eines Medienberichts könnte BMW den Konkurrenten beim Rekordmeister ablösen.

Audi macht Tempo und dämpft Erwartungen
Audi macht Tempo und dämpft Erwartungen

Audi hat im Juli deutlich mehr Autos verkauft als vor einem Jahr, erwartet aber in den kommenden Monaten einen schwächeren Absatz. Grund sind die laufenden Modellwechsel und die Umstellung auf den... mehr

Audi hat im Juli deutlich mehr Autos verkauft als vor einem Jahr, erwartet aber in den kommenden Monaten einen schwächeren Absatz. Grund sind die laufenden Modellwechsel und die ...

Studie: Was Ferrari pro Auto verdient – Bentley hingegen zahlt drauf
Studie: Was Ferrari pro Auto verdient – Bentley hingegen zahlt drauf

Mit teuren Autos lässt sich sehr viel Gewinn machen, wie Ferrari seit Jahren beweist. Man kann damit aber auch viel Geld verlieren. Das wiederum zeigt Bentley. Was die Hersteller an ihren Autos... mehr

Mit teuren Autos lässt sich viel Gewinn machen, das beweist Ferrari seit Jahren. Oder viel Geld verlieren. Das wiederum zeigt Bentley. Was die Hersteller an ihren Autos verdienen.

Audi Q3 kommt im neuen Format
Audi Q3 kommt im neuen Format

Audi bereitet den Start der zweiten Generation des Q3 vor. Der kompakte Geländewagen wächst dann in jeder Dimension und soll im Herbst in den Handel kommen, teilte der Hersteller mit. Ein genaues... mehr

Audi Q3 vor dem Neustart: Das kompakte SUV erhält ein völlig anderes Design und wird ein gutes Stück größer als bisher. Schon ziemlich bald kommt der neue Q3 in den Handel.

Ex-Audi-Chef jetzt Aufsichtsratschef von Webasto

Der frühere Audi-Chef Franz-Josef Kortüm ist am Donnerstag zum Aufsichtsratschef des Cabrio- und Schiebedachherstellers Webasto bestellt worden. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag im Münchner Vorort Stockdorf mit. Der vormalige Daimler-Manager war bei der VW-Tochter Audi 1993 Ferdinand Piëchs Nachfolger als Vorstandschef geworden, hatte den Posten aber schon nach einem Jahr wieder räumen müssen. Der Kompaktwagen A3 und die bis heute verwendeten Modellbezeichnungen von A1 bis A8 gehen auf Kortüm zurück. ... mehr

Der frühere Audi-Chef Franz-Josef Kortüm ist am Donnerstag zum Aufsichtsratschef des Cabrio- und Schiebedachherstellers Webasto bestellt worden. Das teilte das Unternehmen am ...

Audi, VW und der Diesel-Skandal: Zu wenig gelernt, zu viel verdrängt
Audi, VW und der Diesel-Skandal: Zu wenig gelernt, zu viel verdrängt

Audi-Chef Rupert Stadler sitzt wegen der Dieselaffäre immer noch in Untersuchungshaft. Gleichzeitig ringt der Mutterkonzern damit, die richtigen Lehren aus dem Skandal zu ziehen – aber nicht nur er.... mehr

Audi-Chef Stadler sitzt wegen der Dieselaffäre immer noch in U-Haft. Gleichzeitig ringt der VW-Konzern damit, die richtigen Lehren aus dem Skandal zu ziehen – aber nicht nur er. | Von Ursula Weidenfeld

Audi-Chef Stadler bleibt vorerst im Gefängnis
Audi-Chef Stadler bleibt vorerst im Gefängnis

Der in Untersuchungshaft sitzende Audi-Chef Rupert Stadler bleibt vorerst hinter Gittern. Das Amtsgericht München hat eine Haftbeschwerde des Managers dem übergeordneten Landgericht zur Entscheidung... mehr

Der in Untersuchungshaft sitzende Audi-Chef Rupert Stadler bleibt vorerst hinter Gittern. Das Amtsgericht München hat eine Haftbeschwerde des Managers dem übergeordneten ...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

AnzeigeREIFENKONFIGURATOR
Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal