Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

VW

Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Abgas-Skandal: Volkswagen muss Diesel-Autos in USA wohl zurückkaufen
Abgas-Skandal: Volkswagen muss Diesel-Autos in USA wohl zurückkaufen

Volkswagen muss sich darauf einstellen, einen Teil der knapp 500.000 vom Abgas-Skandal betroffenen Diesel-Fahrzeuge in den USA zurückkaufen zu müssen. Grund dafür sei, dass das Nachrüsten der Autos... mehr

Eine amerikanische Umweltbehörde erhöht den Druck auf Volkswagen. 

Abgas-Skandal: Volkswagen kürzt die Investitionen deutlich
Abgas-Skandal: Volkswagen kürzt die Investitionen deutlich

Wegen der hohen Kosten durch den Abgas-Skandal spart Volkswagen bei anderen Ausgaben und kürzt die Investitionen deutlich. Das sagte der neue VW-Chef Matthias Müller nach einer Aufsichtsratssitzung in... mehr

Wegen der hohen Kosten durch den Abgas-Skandal lassen den Autokonzern vorsichtig werden.

VW erfüllt US-Ultimatum im Abgas-Skandal auf letzten Drücker
VW erfüllt US-Ultimatum im Abgas-Skandal auf letzten Drücker

Volkswagen hat in den USA erste Vorschläge zur Bewältigung der Abgas-Krise vorgelegt. Damit erfüllte der Wolfsburger Konzern das ihm gestellte US-Ultimatum auf den letzten Drücker. Zugleich weitete... mehr

Volkswagen hat in den USA erste Vorschläge zur Bewältigung der Abgas-Krise präsentiert.

Abgas-Skandal: VW holt Hohmann-Dennhardt von Daimler
Abgas-Skandal: VW holt Hohmann-Dennhardt von Daimler

Der Volkswagen-Konzern holt sich Unterstützung, um die Folgen der Abgas-Affäre in den Griff zu bekommen: Christine Hohmann-Dennhardt wechselt vom Daimler-Konzern in die Wolfsburger Führungsetage und... mehr

Die Juristin Hohmann-Dennhard ist künftig für Integrität und Recht zuständig. 

VW-Skandal: Erste Jobs sind bei Volkswagen in Gefahr
VW-Skandal: Erste Jobs sind bei Volkswagen in Gefahr

Nach dem Abgas-Skandal muss VW eisern sparen. Jetzt sind erste Jobs in Gefahr. Offenbar diskutiert der Vorstand über eine Reduzierung der Leiharbeit. Ein Sprecher der Arbeitnehmervertretung sagte... mehr

Der Vorstand denkt offenbar bereits über die Kappung der Leiharbeit nach.

VW-Skandal: US-Behörde gibt Volkswagen noch 45 Tage Zeit
VW-Skandal: US-Behörde gibt Volkswagen noch 45 Tage Zeit

Es ist keine Woche her, dass Volkswagen ein Ultimatum aus den USA erfüllte, schon hat die kalifornische Umweltbehörde CARB wieder den Druck erhöht. Der Autohersteller muss im Abgas-Skandal bis Anfang... mehr

Bis Anfang des nächsten Jahres muss der Wolfsburger Konzern einen weiteren Rückrufplan vorlegen.

Volkswagen: Pötsch verspricht "schonungslose Aufklärung"
Volkswagen: Pötsch verspricht "schonungslose Aufklärung"

"Schonungslose Aufklärung" im Manipulationsskandal - das hat Volkswagen-Aufsichtsratschef Hans-Dieter Pötsch auf einer Pressekonferenz in Wolfsburg versprochen. Zu diesem Zweck setze der Konzern... mehr

"Schonungslose Aufklärung" im Manipulationsskandal - das hat Volkswagen-Aufsichtsratschef Hans-Dieter Pötsch auf einer Pressekonferenz in Wolfsburg versprochen.

Wiedeking-Prozess: Ex-Porsche-Chef freigesprochen
Wiedeking-Prozess: Ex-Porsche-Chef freigesprochen

Der ehemalige Porsche-Chef Wendelin Wiedeking und sein früherer Finanzvorstand Holger Härter sind vom Vorwurf der Marktmanipulation freigesprochen worden. Dieses Urteil fällte das Stuttgarter... mehr

Der ehemalige Porsche-Chef Wendelin Wiedeking und sein früherer Finanzvorstand Holger Härter sind vom Vorwurf der Marktmanipulation freigesprochen worden.

VW-Skandal: Kanzlei Hausfeld sammelt Klagen in Deutschland
VW-Skandal: Kanzlei Hausfeld sammelt Klagen in Deutschland

Der Autobauer Volkswagen will in der Diesel-Affäre bisher nur den betroffenen Kunden in den USA einen Schadenersatz zahlen. Jetzt hat die US-Kanzlei Hausfeld am Sonntag begonnen, Klagen deutscher... mehr

Deutsche VW-Kunden können sich ab sofort registrieren lassen.

So kommt der neue VW Touareg
So kommt der neue VW Touareg

Das große SUV von Volkswagen steht vor seiner dritten Auflage: Auf der Automesse in Peking präsentiert  VW jetzt eine Studie zum neuen VW Touareg. Erste Bilder und Infos des T-Prime Concept GTE... mehr

Hybrid ist bei dem SUV ebenso an Bord wie ein sehr neues Bedienkonzept.

VW-Manager sacken Rekord-Boni ein - trotz historischem Minus
VW-Manager sacken Rekord-Boni ein - trotz historischem Minus

Volkswagen verzeichnete 2016 den höchsten Verlust seiner Geschichte. Trotzdem hat der Wolfsburger Konzern seinen Spitzen-Managern Boni in Millionenhöhe ausgezahlt. Insgesamt sind es 63,24 Millionen... mehr

So viel kassieren die Spitzenmanager beim krisengebeutelten Autobauer.

VW 1,5 TSI: Neuer Benzinmotor kommt im Herbst
VW 1,5 TSI: Neuer Benzinmotor kommt im Herbst

VW bringt einen neuen Volumen- Motor auf den Markt. Erstes Fahrzeug mit dem 1,5 TSI wird ab Herbst wohl der überarbeitete  VW Golf 7 sein. VW-Benziner 1,5 TSI kommt in zwei Stufen Das Aggregat dieser... mehr

Vor allem beim Ansprechverhalten soll der Turbomotor überzeugen.

Bosch bildet Rückstellungen wegen VW-Skandal
Bosch bildet Rückstellungen wegen VW-Skandal

Die Schatten des VW-Skandals wirken sich auch finanziell auf den Autozulieferer Bosch aus. Wegen der Untersuchungen zur Software-Manipulation in Dieselmotoren seien Rückstellungen für rechtliche... mehr

Die Schatten der VW-Affäre wirken sich auch finanziell auf den Autozulieferer aus.

Abgas-Skandal: KBA bemängelt diese 22 Diesel-Modelle
Abgas-Skandal: KBA bemängelt diese 22 Diesel-Modelle

Die Autohersteller  Audi, Porsche, Mercedes,  Volkswagen und Opel rufen insgesamt 630.000 Fahrzeuge zurück - freiwillig. Grund sei laut Verkehrsminister Dobrindt eine erforderliche Änderung der... mehr

Schlupfloch "Thermofenster": 22 Modelle stoßen auf der Straße zu viele Stickoxide aus.

Barack Obama und Angela Merkel meiden VW-Stand
Barack Obama und Angela Merkel meiden VW-Stand

Deutliches Zeichen: US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben dem VW-Stand auf der Hannoveraner Messe keinen Besuch abgestattet. Ob politisches Kalkül oder pragmatische Gründe... mehr

Deutliches Zeichen: US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben dem VW-Stand auf der Hannoveraner Messe keinen Besuch abgestattet.


Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal