Experte bringt Rückzug der VW-Kernmarke aus US-Markt ins Gespräch

WOLFSBURG/HANNOVER (dpa-AFX) - Nach dem Abgas-Skandal bringt ein Autoexperte einen Rückzug der Marke Volkswagen aus dem US-Markt ins Gespräch. "Ein Komplettausstieg der Marke Volkswagen-Pkw in den USA sollte in Erwägung gezogen werden", schrieb Nord-LB-Analyst Frank Schwope am Donnerstag. ... mehr

WOLFSBURG/HANNOVER (dpa-AFX) - Nach dem Abgas-Skandal bringt ein Autoexperte einen Rückzug der Marke Volkswagen

Volkswagen: Witter wird neuer Finanzchef - Pötsch in Aufsichtsrat

WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Der bisherige Vorstandsvorsitzende der VW-Finanztochter, Frank Witter, soll nach dpa-Informationen neuer Konzernfinanzchef von Volkswagen werden. Witter werde damit Nachfolger von Hans Dieter Pötsch, der wie geplant an die Spitze des VW-Aufsichtsrats wechseln soll. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus Konzernkreisen. Beide Personalien wurden nach dpa-Informationen am Mittwochabend bei der Sitzung des Aufsichtsrats-Präsidiums beschlossen. Das Gremium beriet dabei auch über die Folgen des Abgas-Skandals. ... mehr

WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Der bisherige Vorstandsvorsitzende der VW-Finanztochter, Frank Witter, soll nach dpa-Informationen neuer Konzernfinanzchef von Volkswagen

Müller-Nachfolge geklärt: Aufsichtsrat ernennt Oliver Blume zum Porsche-Chef
Müller-Nachfolge geklärt: Aufsichtsrat ernennt Oliver Blume zum Porsche-Chef

Der bisherige Produktionsvorstand Oliver Blume übernimmt das Steuer beim Sportwagenhersteller Porsche: Der Aufsichtsrat berief den 47-Jährigen zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Volkswagen-Tochter.... mehr

Der bisherige Produktionsvorstand Oliver Blume übernimmt das Steuer beim Sportwagenhersteller Porsche: Der Aufsichtsrat berief den 47-Jährigen zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Volkswagen-Tochter.

VW: Porsche-Sprecher Bode wird neuer Kommunikationschef

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Volkswagen bekommt nach dpa-Informationen mitten im Abgas-Skandal einen neuen Kommunikationschef: Der bisherige Porsche-Sprecher Hans-Gerd Bode wird Nachfolger des bisherigen Leiters der VW-Konzernkommunikation , Stephan Grühsem, wie die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch aus Konzernkreisen erfuhr. Grühsem gilt als enger Vertauter von Martin Winterkorn, der vor einer Woche als Konzernchef zurückgetreten war. Bode wiederum sei ein enger Vertrauter des neuen VW-Chefs Matthias Müller, hieß es. ... mehr

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Volkswagen

Neuer VW-Chef Müller: "Skandal darf sich nie wiederholen"
Neuer VW-Chef Müller: "Skandal darf sich nie wiederholen"

Der bisherige Porsche-Chef Matthias Müller wird neuer Vorstandschef von Volkswagen. Der Aufsichtsrat bestellte den schon zuvor als Favorit für das Amt gehandelten Manager zum Nachfolger von Martin... mehr

Der bisherige Porsche-Chef Matthias Müller wird neuer Vorstandschef von Volkswagen.

Familien Porsche und Piëch bauen VW-Beteiligung aus
Familien Porsche und Piëch bauen VW-Beteiligung aus

Während der größten Krise der Unternehmensgeschichte wechseln größere Mengen VW-Aktien den Besitzer - an die Porsche Automobil Holding. VW-Konkurrenten dementieren derweil eifrig Spekulationen um... mehr

Während der größten Krise der Unternehmensgeschichte wechseln größere Mengen VW-Aktien den Besitzer - an die Porsche Automobil Holding.

VW-Skandal: Politiker gegen Abfindung für Winterkorn
VW-Skandal: Politiker gegen Abfindung für Winterkorn

Finanziell wird Martin Winterkorn seinen Abschied von VW verschmerzen können. Dem Ex-Vorstandschef winken eine staatliche Pension und womöglich eine Abfindung. Dagegen regt sich massiver Widerstand... mehr

Die Verbrecher wissen, dass die Bürger zuhause Unmengen an Bargeld horten.

VW-Skandal: Martin Winterkorn verliert wohl Amt bei Porsche SE
VW-Skandal: Martin Winterkorn verliert wohl Amt bei Porsche SE

Am heutigen Freitag entscheidet der Aufsichtsrat des Volkswagen-Konzerns über die Nachfolge von Martin Winterkorn als VW-Vorstandschef. Darüberhinaus geht es allerdings auch um weitere Posten, die der... mehr

Am heutigen Freitag entscheidet der Aufsichtsrat des Volkswagen-Konzerns über die Nachfolge von Martin Winterkorn als VW-Vorstandschef.

Grüne fordern Transparenz von Autoindustrie
Grüne fordern Transparenz von Autoindustrie

Die Grünen im Bundestag verlangen von der deutschen Autoindustrie eine umfassende Offenlegung von Verbrauchs- und Abgaswerten. In einem Brief an den Präsidenten des Branchenverbands VDA, Matthias... mehr

Die Grünen im Bundestag verlangen von der deutschen Autoindustrie eine umfassende Offenlegung von Verbrauchs- und Abgaswerten.

Grüne fordern Transparenz von Autoindustrie
Grüne fordern Transparenz von Autoindustrie

Die Grünen im Bundestag verlangen von der deutschen Autoindustrie eine umfassende Offenlegung von Verbrauchs- und Abgaswerten. In einem Brief an den Präsidenten des Branchenverbands VDA, Matthias... mehr

Die Grünen im Bundestag verlangen von der deutschen Autoindustrie eine umfassende Offenlegung von Verbrauchs- und Abgaswerten.

VW-Skandal: Porsche-Chef Müller Favorit auf Winterkorn-Nachfolge
VW-Skandal: Porsche-Chef Müller Favorit auf Winterkorn-Nachfolge

Volkswagen versucht mitten im Strudel des Abgas-Skandals einen personellen Neustart. Der Aufsichtsrat des Konzerns entscheidet heute in Wolfsburg über die Nachfolge von Martin Winterkorn. Der... mehr

Volkswagen versucht mitten im Strudel des Abgas-Skandals einen personellen Neustart.

Medien: Matthias Müller wird neuer VW-Chef
Medien: Matthias Müller wird neuer VW-Chef

Porsche -Chef Matthias Müller soll einem Insider zufolge neuer Vorstandschef von Volkswagen werden. Der Aufsichtsrat werde den 62-jährigen Manager am Freitag zum Nachfolger von Martin Winterkorn... mehr

Porsche-Chef Matthias Müller soll einem Insider zufolge neuer Vorstandschef von Volkswagen werden.

Kreise: Zwei Vorstände bei Porsche und Audi müssen gehen

Die Krise beim Autobauer VW hat nun auch personelle Konsequenzen bei den Töchtern Porsche und Audi. Der für Forschung zuständige Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz muss gehen, wie die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus Konzernkreisen erfuhr. Auch Audi-Entwicklungsvorstand Ulrich Hackenberg muss seinen Posten räumen. Zuvor hatten bereits "Bild" und "Spiegel Online" darüber berichtet. Der Porsche-Manager Hatz war von 2001 bis 2009 im VW-Konzern als Motorenentwickler tätig - zunächst bei Audi, später bei Volkswagen selbst. ... mehr

Die Krise beim Autobauer VW hat nun auch personelle Konsequenzen bei den Töchtern Porsche und Audi.

Winterkorn-Nachfolger: VW sucht einen neuen Chef
Winterkorn-Nachfolger: VW sucht einen neuen Chef

Wer wird Martin Winterkorn beerben? Womöglich verkündet der Volkswagen-Konzern noch in dieser Woche, wer die Nachfolge des zurückgetretenen VW-Chefs übernimmt. Drei Personen sind Insidern zufolge in... mehr

Wer wird Martin Winterkorn beerben? Womöglich verkündet der Volkswagen-Konzern noch in dieser Woche, wer die Nachfolge des zurückgetretenen VW-Chefs übernimmt.

VW-Abgas-Skandal: "Mit Sicherheit machen das auch die anderen"
VW-Abgas-Skandal: "Mit Sicherheit machen das auch die anderen"

Der Skandal um überhöhte Abgaswerte bei Volkswagen in den USA hat die gesamte Automobilbranche ins Zwielicht gerückt. Der ökologische Verkehrsclub VCD bezeichnete die Manipulationen "als Spitze des... mehr

Der Skandal um überhöhte Abgaswerte bei Volkswagen in den USA hat die gesamte Automobilbranche ins Zwielicht gerückt.


Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018