Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Porsche beantragt Milliardenkredit bei der KfW

Porsche will eine Finanzierungslücke mit einem Kredit der staatseigenen KfW-Bank schließen. Der hoch verschuldete Sportwagenbauer werde einen Kredit von 1,75 Milliarden Euro beantragen, sagte ein Porsche-Sprecher. Der Antrag sei noch nicht eingereicht worden, die KfW werde aber "wohl zeitnah" darüber entscheiden. Porsche braucht dringend Geld, nachdem sich das Unternehmen mit der VW-Übernahme verhoben und einen Schuldenberg von rund neun Milliarden Euro aufgehäuft hat. Porsche und VW - Chronologie der Ereignisse Wendelin Wiedeking - Auf der Überholspur ausgebremst? ... mehr

Porsche will eine Finanzierungslücke mit einem Kredit der staatseigenen KfW-Bank schließen.

Porsche: Kein neuer Kreditantrag bei KfW - Katar bietet Einstieg an

Der Sportwagenbauer Porsche bemüht sich nicht weiter um einen Kredit der staatlichen Förderbank KfW. Der Einstieg des Emirats Katar beim hoch verschuldeten Autobauer ist derweil einen Schritt näher gerückt. # Porsche und VW - Chronologie der Ereignisse Top Ten - Die umsatzstärksten Konzerne in Deutschland Geld soll aus alternativer Quelle fließen Von der Möglichkeit, einen neuen Kreditantrag einzureichen, werde man nicht Gebrauch machen, hieß es in einer Mitteilung des Stuttgarter Unternehmens. ... mehr

Der Sportwagenbauer Porsche bemüht sich nicht weiter um einen Kredit der staatlichen Förderbank KfW.

Heftiger Machtkampf hinter den Kulissen

Der Machtkampf bei Porsche wird offenbar erbitterter geführt als bisher bekannt. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" (SZ) wirft Konzernchef Wendelin Wiedeking dem Miteigentümer Ferdinand Piëch vor, Porsche mit öffentlichen Attacken möglicherweise schwer geschadet zu haben. Dafür müsse Piëch notfalls "persönlich haften", warne Wiedeking in einem Brief, der bereits vom 13. Mai stamme. ... mehr

Der Machtkampf bei Porsche wird offenbar erbitterter geführt als bisher bekannt.

Zickenkrieg zwischen Wiedeking und Huber

Nach öffentlicher Kritik von IG-Metall-Chef Berthold Huber an einem möglichen KfW-Kredit für Porsche hat Unternehmenschef Wendelin Wiedeking ihn in einem Brief zur Zurückhaltung aufgefordert. ... mehr

Nach öffentlicher Kritik von IG-Metall-Chef Berthold Huber an einem möglichen KfW-Kredit für Porsche hat Unternehmenschef Wendelin Wiedeking ihn in einem Brief zur Zurückhaltung aufgefordert.

Porsche erwartet fünf Milliarden Euro Verlust

Der Sportwagenbauer Porsche erwartet im Zuge der geplanten Veräußerung von Optionen auf VW-Aktien Buchverluste in Milliardenhöhe. Der Konzern sieht für das ablaufende Geschäftsjahr 2008/2009 zum 31. Juli einen Vorsteuerverlust von bis zu fünf Milliarden Euro, wie die Porsche Holding nach einer Aufsichtsratssitzung mitteilte. Im Geschäftsjahr zuvor hatte Porsche durch Buchgewinne wegen der VW-Optionen einen Vorsteuergewinn von 8,5 Milliarden Euro eingefahren, der sogar den Umsatz (7,4 Milliarden Euro) übertraf. Die Börse reagierte entgeistert. ... mehr

Der Sportwagenbauer Porsche erwartet im Zuge der geplanten Veräußerung von Optionen auf VW-Aktien Buchverluste in Milliardenhöhe.

Porsche: Übernimmt Katar 29,9 Prozent der Porsche-Anteile?

Der mit neun Milliarden Euro verschuldete Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche sucht weiter nach neuen Geldquellen: Der Staatsfonds des Emirates Katar soll nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus" nun offenbar mehr Anteile an der Porsche Holding SE kaufen als bekannt. ... mehr

Der mit neun Milliarden Euro verschuldete Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche sucht weiter nach neuen Geldquellen: Der Staatsfonds des Emirates Katar soll nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus" nun offenbar mehr Anteile an der Porsche Holding SE kaufen als bekannt.

Autobauer: Daimler erwägt Einstieg bei Porsche

Der Automobilkonzern Daimler erwägt Presse-Informationen zufolge eine Beteiligung am Wettbewerber Porsche. Die Gespräche befänden sich in fortgeschrittenem Stadium, berichtet das "manager-magazin" in seiner Online-Ausgabe aus Finanzkreisen. Daimler-Chef Dieter Zetsche und Porsches Vorstandsvorsitzender Wendelin Wiedeking hätten die möglichen Optionen eines Einstiegs bereits Ende Mai diskutiert, hieß es in den Kreisen. Diskutiert werde, dass Daimler über eine Kapitalerhöhung Aktien der Porsche SE übernimmt. ... mehr

Der Automobilkonzern Daimler erwägt Presse-Informationen zufolge eine Beteiligung am Wettbewerber Porsche.

Porsche: Katar hat Bücher schon geprüft

Der Einstieg des Golfstaats Katar beim finanziell angeschlagenen Autobauer Porsche steht nach übereinstimmenden Medien-Berichten unmittelbar bevor. Nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" ist die Prüfung der Bücher bereits abgeschlossen. Der Emir von Katar wolle über seinen Fonds Qatar Investment Authority (QIA) mindestens 25 Prozent an dem Stuttgarter Sportwagenhersteller erwerben. Auch eine höhere Beteiligung stehe zur Debatte. An diesem Wochenende sei über die Modalitäten des Einstiegs des neuen Ankeraktionärs verhandelt worden. ... mehr

Der Einstieg des Golfstaats Katar beim finanziell angeschlagenen Autobauer Porsche steht nach übereinstimmenden Medien-Berichten unmittelbar bevor.

Porsche: KfW lehnt angeblich Kredit für Porsche ab

Der Sportwagenbauer Porsche bekommt einem Pressebericht zufolge kein Geld vom Staat. Die staatliche Förderbank KfW habe sich gegen einen Kredit ausgesprochen, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) unter Berufung auf KfW-Kreise. # Porsche-News - Porsche-Meldungen der vergangenen Wochen Porsche und VW - Chronologie der Ereignisse Wendelin Wiedeking - Auf der Überholspur ausgebremst? Quiz - Wie gut kennen Sie den VW-Konzern? Einstimmiges Votum gegen Porsche? ... mehr

Der Sportwagenbauer Porsche bekommt einem Pressebericht zufolge kein Geld vom Staat.

Porsche mit deutlichen Geschäftseinbußen

Der sonst erfolgsverwöhnte Sportwagen-Bauer Porsche kann sich dem allgemeinen Abwärtstrend der Autobranche nicht entziehen und muss für die ersten neun Monate des Geschäftsjahrs (per Ende Juli) Rückgänge bei Umsatz, Absatz und Ergebnis hinnehmen. Der Umsatz sank im Vergleich zur Vorjahresperiode von August bis April um 15 Prozent auf 4,6 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Freitag in Stuttgart mitteilte. Auch das operative Ergebnis lag unter dem Vorjahr. Derweil kämpft Porsche weiter mit seinen Schulden. ... mehr

Der sonst erfolgsverwöhnte Sportwagen-Bauer Porsche kann sich dem allgemeinen Abwärtstrend der Autobranche nicht entziehen und muss für die ersten neun Monate des Geschäftsjahrs (per Ende Juli) Rückgänge bei Umsatz, Absatz und Ergebnis hinnehmen.

Katar vor Einstieg bei Porsche

Den Sportwagenbauer Porsche drücken nach der gescheiterten Übernahme von VW Milliardenschulden. Inzwischen zeichnet sich eine Lösung für das Schuldenproblem ab. Porsche verhandelt laut eines Zeitungsberichts intensiv über einen Einstieg des Golfemirats Katar. Im Gespräch ist eine 25-Prozent-Beteiligung. Angeblich seien die Verhandlungen schon weit fortgeschritten. Porsche und VW - Chronologie der Ereignisse Wendelin Wiedeking - Auf der Überholspur ausgebremst? ... mehr

Den Sportwagenbauer Porsche drücken nach der gescheiterten Übernahme von VW Milliardenschulden.

US-Investmentfonds: Milliardenklage gegen Porsche

Die Übernahmeschlacht um Volkswagen holt den Stuttgarter Autobauer Porsche wieder ein. Eine Gruppe von US-Investmentfonds hat die Porsche Automobil Holding und deren ehemalige Vorstände wegen undurchsichtiger Aktiengeschäfte verklagt. Sie machten einen Schaden von mehr als einer Milliarde Dollar geltend. Die Klage sei vor einem Gericht in Manhattan eingereicht worden, teilten die Fonds mit. ... mehr

Die Übernahmeschlacht um Volkswagen holt den Stuttgarter Autobauer Porsche wieder ein.

Porsche bessert Kreditantrag bei KfW nach

Porsche gibt nicht auf: Der hochverschuldete Autobauer will seinen Antrag für einen Milliardenkredit durch die staatliche Förderbank KfW nachbessern. "Das werden wir schnell tun", sagte ein Porsche-Sprecher in Stuttgart. Die KfW habe die Nachbesserung verlangt. Porsche hatte Anfang Juni bei der KfW ein Darlehen über 1,75 Milliarden Euro beantragt. In der vergangenen Woche war bekanntgeworden, dass die Förderbank diesen Antrag zunächst abgelehnt hat. Eine endgültige Entscheidung des Lenkungsausschusses könnte bis Anfang Juli erfolgen. ... mehr

Porsche gibt nicht auf: Der hochverschuldete Autobauer will seinen Antrag für einen Milliardenkredit durch die staatliche Förderbank KfW nachbessern.

Arbeitsrecht: Porsche scheitert bei Prozessmarathon um Kündigung

Im jahrelangen Prozessmarathon um die Kündigung eines Werkzeugmachers hat Porsche eine derbe Schlappe einstecken müssen. Im fünften Anlauf erklärte jetzt das Landesarbeitsgericht in Stuttgart die Kündigung des 55-Jährigen endgültig für unzulässig - eine Revision lehnten die Richter ab. "Menschenverachtende Jagd auf Kranke" Die Äußerungen des Angestellten, der dem Sportwagenbauer Ausbeutung und eine "menschenverachtende Jagd auf Kranke" vorgeworfen hatte, seien in diesem Fall "vom Grundrecht auf freie Meinungsäußerung gedeckt", begründete Richter Ulrich Hensinger die Entscheidung. ... mehr

Im jahrelangen Prozessmarathon um die Kündigung eines Werkzeugmachers hat Porsche eine derbe Schlappe einstecken müssen.

Automarkt: Autobranche drohen massive Absatzeinbrüche

Nach dem Auslaufen der Abwrackprämie könnte einer Studie zufolge 2010 für Automobilhersteller und Händler zum Krisenjahr werden. "Das Jahr 2010 wird grausam", sagte Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer der Zeitung "Die Welt". Der Branche drohten massive Absatzeinbrüche, berichtet das Blatt unter Berufung auf eine Studie des von Dudenhöffer geleiteten Center Automotive Research (CAR) an der Universität Duisburg-Essen. Demnach werden Volkswagen, Ford und Opel sowie die Importeure die größten Verlierer des kommenden Jahres sein. ... mehr

Nach dem Auslaufen der Abwrackprämie könnte einer Studie zufolge 2010 für Automobilhersteller und Händler zum Krisenjahr werden.


Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe