Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Auto-Check im Frühling - Tipps zum Reinigen und Warten

Auto-Check im Frühling: Tipps zum Reinigen und Warten

01.03.2012, 09:48 Uhr | ih (CF)

Im Rahmen des alljährlichen Auto-Checks steht eine prophylaktische Wartung sowie ein gründliches Reinigen auf dem Programm. Ostern ist ein idealer Zeitpunkt für diese Maßnahmen, hat das Fahrzeuge doch gerade die Strapazen des langen Winters hinter sich gebracht.

Auto-Check nicht aufschieben

Der Winter in Zentraleuropa setzt einem Kraftfahrzeug ordentlich zu: Schwankende Temperaturen, der Matsch und Rollsplit der Straße sowie andauernde Feuchtigkeit sorgen nicht nur für Verschmutzungen, sondern auch für einen witterungsbedingten Verschleiß wichtiger Teile. Selbst wenn Sie Ihr Fahrzeug relativ selten bewegen, sollten Sie es mindestens einmal im Jahr einem gründlichen Auto-Check unterziehen.

Idealerweise verbinden Sie diesen mit der Demontage der Winterreifen, bei denen die goldene Regel „O bis O“ gilt (Oktober bis Ostern, also April des jeweiligen Folgejahres). Auch wenn damit eine gewisse Arbeit verbunden ist, sollten Sie die Maßnahme im Hinblick auf Ihre Sicherheit im Straßenverkehr nicht aufschieben.

Wartung dem Fachmann überlassen

Zunächst einmal reinigen Sie das Fahrzeug von innen und außen. Während des Winters sammelt sich auch im Innenraum sehr viel Dreck an, der sich auf Dauer festsetzen und eine spätere Entfernung erschweren kann. Denken Sie dabei auch auf den Wiederverkaufswert des Autos, der durch ein regelmäßiges Reinigen nachhaltig erhalten werden kann. Im Rahmen des Auto-Checks überprüfen Sie im nächsten Schritt von den Scheibenwischern bis hin zur Lichtanlage sämtliche Verschleißteile. Die Wartung schwer zugänglicher Autoteile, so beispielsweise der Bremsen, überlassen Sie derweil dem Fachmann in der Kfz-Werkstatt. Die damit verbundenen Kosten sollten Sie gerade nach einem langen, harten Winter und insbesondere bei älteren Fahrzeugen nicht scheuen. Achten Sie im Vorfeld auf Indikatoren wie einen immer länger werdenden Bremsweg.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Jetzt Gutschrift sichern und digital fernsehen!
jetzt bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe