Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Werkstatt-Vergleich - Leistungen und Preise

Werkstatt-Vergleich: Leistungen und Preise

02.07.2012, 13:00 Uhr | md (CF)

Die Reparatur eines defekten Autos kann schnell teuer werden. Daher sollten Sie einen Werkstatt-Vergleich anstellen, um zu schauen, wo Sie die beste Leistung für einen akzeptablen Preis erhalten. Auf dem Markt finden Sie sowohl freie Werkstätten als auch Vertragswerkstätten.

Mit einem Werkstatt-Vergleich Kosten sparen

Bevor das Auto in die Werkstatt kommt, sollten Sie sich erkundigen, welche Autowerkstatt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis vorweisen kann. Dabei kann es hilfreich sein, auf bestehende Werkstatt-Vergleiche zurückzugreifen. Beispielswiese testet der ADAC immer mal wieder verschiedene Autowerkstätten – so auch im vergangenen Jahr. Dabei kam heraus, dass etwa zwei Drittel der getesteten Vertragswerkstätten bei dieser Stichprobe mit "sehr gut" abschnitten.

Freie Werkstätten und Vertragswerkstätten

Allgemein lassen sich Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Werkstatttypen erkennen. So schreibt das Hauptstadtportal "berlin.de": "Freie Autowerkstätten arbeiten nach Einschätzung der Stiftung Warentest und des ADAC oft schlampiger als Vertragswerkstätten der Hersteller." Das hat jedoch auch seinen Preis – denn die Vertragswerkstätten verlangen in der Regel mehr Geld für die gleiche Leistung.

Der ADAC rät Verbrauchern daher, dass sie bei einem Werkstatt-Vergleich auf den Stundensatz oder den Paketpreis für die geforderte Wartung achten sollten. Vorher sollten Sie sich auch Kostenvoranschläge von mehreren Werkstätten einfordern. Haben Sie sich für eine Autowerkstatt entschieden, ist es ratsam, dass Sie den Auftrag schriftlich erteilen und eine Kostenobergrenze festlegen. Um auf Nummer sicher zu gehen, bestehen Sie auch auf eine genaue Bezeichnung aller Arbeiten und nehmen einen Durchschlag dieser Abmachung mit. Wenn Sie Ihr Auto wieder abholen, sollten Sie das Fahrzeug anhand der Wartungsliste kontrollieren und übersehene Fehler sofort melden.

Werkstatt-Vergleich im Internet

Auch im Internet finden sich zahlreiche Möglichkeiten für einen Werkstatt-Vergleich. Zum Beispiel gibt es Portale, auf denen Nutzer ihre Werkstatterfahrungen mitteilen können. Leser können dann anhand dieser Beiträge nicht nur erkennen, welche Werkstatt günstiger ist, sondern auch so einiges über die Leistung und den Service erfahren. Anhand dieser Erfahrungsberichte lässt sich nicht zuletzt auch die Professionalität der Werkstätten überprüfen.

Schließlich nützt es Ihnen wenig, wenn die Werkstatt zu den günstigsten der Umgebung zählt, aber nur unzufriedene Kunden hervorbringt. Denn auch auf den Service kommt es an. Der ADAC merkt an, dass gute Werkstätten kleinere Leistungen erbringen, ohne dafür Kosten zu berechnen – darunter fallen beispielsweise eine kostenlose Wäsche des Autos, manchmal wurde auch ein Leihwagen gestellt, für den keine Kosten anfielen. Einige Werkstätten gewährten sogar unaufgefordert Rabatte. Deswegen lohnt sich auch in Bezug auf de Service ein Werkstatt-Vergleich.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal