Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Teures Synthetik-Öl - Lohnt es sich wirklich?

...

Teures Synthetik-Öl: Lohnt es sich wirklich?

01.03.2012, 09:47 Uhr | fs (CF)

Synthetik-Öl ist im Vergleich zum Mineralöl ist ziemlich teuer. Da stellen sich viele Autofahrer zurecht die Frage, ob ihr Geld gut investiert ist. Die Antwort: In vielen Fällen tut es auch billiges Öl aus dem Supermarkt.

Billig oder teuer: Die meisten Ölsorten sind gut

Experten haben diverse Motoröle bekannter und weniger bekannter Hersteller unter die Lupe genommen: Bis auf wenige Ausnahmen waren alle getesteten Produkte von guter Qualität. Überraschenderweise gab es dabei kaum Unterschiede zwischen hochpreisigen Ölen und billigen Alternativen, die zum Beispiel im Supermarkt zu haben sind.

Mineralöl: Der Verbrauch ist höher

Bei der Frage, ob es Mineralöl oder Synthetik-Öl sein soll, sind viele Autofahrer unsicher. Synthetik-Öl ist auf den Liter gerechnet spürbar teurer. Allerdings verdampft es bei hohen Temperaturen in geringerem Maße als Mineralöl. Das führt zu einem niedrigeren Verbrauch. Einen Teil des höheren Preises können Sie also durch die geringere Menge einsparen. Weiteres Sparpotenzial ergibt sich dadurch, dass der Motor mit Synthetik-Öl weniger Sprit verbraucht. Der ist bekanntlich ebenfalls teuer. Und deshalb kann es sich mit steigenden Preisen an der Zapfsäule immer mehr rechnen, auf Synthetik-Öl umzusteigen. Ein gutes synthetisches Produkt kann den Verbrauch um bis zu fünf Prozent senken. Das schaffen die billigen Alternativen nicht.

Problemloser Wechsel auf Synthetik-Öl

Ist denn der Umstieg auf Synthetik-Öl ohne Probleme möglich? Bei den meisten Fahrzeugen neuerer Bauart lautet die Antwort eindeutig ja. Wenn Sie wollen, können Sie es sogar mit anderen Ölen mischen. Das wirkt sich allerdings negativ auf die Qualität aus. Bei älteren Fahrzeugen werfen Sie am besten einen Blick in die Bedienungsanleitung. Oder Sie fragen beim Hersteller, welche Ölsorten das Auto verträgt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018