Sie sind hier: Home > Auto >

Technik & Service

Autobahn 2.0: eHighway mit elektrifizierter Lkw-Spur
Autobahn 2.0: eHighway mit elektrifizierter Lkw-Spur

Der Elektrokonzern Siemens rüstet eine Autobahn in Hessen mit elektrischen Oberleitungen für Strom-Lastwagen aus. Sie sollen von Ende 2018 an testweise über die A5 rollen. Das Land Hessen beauftragte... mehr

Der Elektrokonzern Siemens rüstet eine Autobahn in Hessen mit elektrischen Oberleitungen für Strom-Lastwagen aus.

Köln: Drama auf A3 – LKW-Fahrer von Fahrzeug erdrückt
Köln: Drama auf A3 – LKW-Fahrer von Fahrzeug erdrückt

Ein 54-jähriger LKW-Fahrer ist von seinem Fahrzeug erdrückt worden. In einer Nothaltebucht an der A3 in Nordrhein-Westfalen hatte er offenbar versucht, das rechte Hinterrad an seinem Auflieger zu... mehr

Ein 54-jähriger LKW-Fahrer ist offenbar bei dem Versuch, einen Reifen zu wechseln, von seinem Lastwagen erdrückt worden.

Lkw-Kartell: Daimler, Volvo und Co. droht 100-Milliarden-Klage
Lkw-Kartell: Daimler, Volvo und Co. droht 100-Milliarden-Klage

Lkw-Hersteller in Europa müssen sich warm anziehen. Der Prozessfinanzierer Bentham Europe stellt sich hinter eine Sammelklage von Spediteuren, Fuhrpark- und Transportunternehmen wegen jahrelanger... mehr

Lkw-Hersteller in Europa müssen sich warm anziehen.

Italien: Flüchtling fährt 400 Kilometer unter Lkw mit
Italien: Flüchtling fährt 400 Kilometer unter Lkw mit

Nur mit Ledergürteln an der Unterseite eines Lkw angeschnallt ist ein afghanischer Flüchtling offenbar mehrere hundert Kilometer auf einer italienischen Autobahn mitgefahren. Wie die italienische... mehr

Nur mit Ledergürteln an der Unterseite eines Lkw angeschnallt ist ein afghanischer Flüchtling offenbar mehrere hundert Kilometer auf einer italienischen Autobahn mitgefahren.

LKW des Terroranschlags könnte ins Museum kommen
LKW des Terroranschlags könnte ins Museum kommen

Die Idee klingt makaber, ist aber wahr: Der LKW, der als Mordwaffe beim Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt eingesetzt wurde, soll ins Museum kommen. Der Entschluss steht allerdings noch nicht... mehr

Die Idee klingt makaber, ist aber wahr. Eine Entscheidung steht allerdings noch aus.

LKW legt sich auf A 1 auf die Seite

Ein 66 Jahre alter LKW-Fahrer verlor auf der Autobahn 1 am Bremer Kreuz in Achim im Ortsteil Uphusen die Kontrolle über seinen Kühl-Transporter. Der LKW rutschte in die Mittelplanke und legte sich auf die Seite, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Gegen ihn wird nun ermittelt, weil er mit seiner Ladung Fahrzeugachsen am Sonntag nicht hätte fahren dürfen. Fahrbahn vorübergehend gesperrt Die Richtungsfahrbahn Osnabrück wurde vorübergehend gesperrt. Auch in der Gegenrichtung kam es zu Behinderungen, weil ein Teil des havarierten LKW in die Fahrbahn ragte. ... mehr

Ein 66 Jahre alter LKW-Fahrer verlor auf der Autobahn 1 am Bremer Kreuz in Achim im Ortsteil Uphusen die Kontrolle über seinen Kühl-Transporter.

Hoher Sachschaden bei Brand auf Gelände einer Spedition

Ein Sachschaden von mindestens 600.000 Euro entstand beim Brand von sechs Lastwagen auf dem Gelände einer Spedition im oberfränkischen Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels). Das Feuer brach aus bisher ungeklärter Ursache in der Nacht zum Sonntag aus. Bei den Löscharbeiten wurden zwei Feuerwehrmänner verletzt und mussten ist Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Anwohner hatten das Feuer gegen zwei Uhr morgens bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Bis die etwa 170 Einsatzkräfte eintrafen, brannten bereits drei Lastwagen lichterloh und die Flammen griffen rasch auf drei weitere Lkw über. ... mehr

Ein Sachschaden von mindestens 600.

Vater und Sohn kommen bei Autounfall ums Leben

Bei einem Verkehrsunfall im schleswig-holsteinischen Pinneberg sind ein 45-jähriger Mann und sein kleiner Sohn ums Leben gekommen. Der Mann hatte am Mittwoch gerade einen Kreisverkehr durchfahren, als sein Auto aus bislang ungeklärter Ursache fast frontal mit einem Lkw zusammenstieß, wie die Polizei in Bad Segeberg mitteilte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die linke Seite des Autos eingedrückt. Der Mann wurde eingeklemmt und dabei tödlich verletzt. Auch sein Sohn, der angeschnallt in einem Kindersitz saß, erlag seinen Verletzungen. ... mehr

Bei einem Verkehrsunfall im schleswig-holsteinischen Pinneberg sind ein 45-jähriger Mann und sein kleiner Sohn ums Leben gekommen.

Unglück bei Bologna: Gewaltige Explosion in Italien verwüstet Autobahn
Unglück bei Bologna: Gewaltige Explosion in Italien verwüstet Autobahn

Ein Tanklastwagen ist auf einer italienischen Autobahn nahe Bologna explodiert. Mindestens ein Mensch starb, mindestens 60 wurden verletzt.   In der Nähe des Flughafens von Bologna in Italien ist es... mehr

Ein Tanklastwagen ist auf einer italienischen Autobahn nahe Bologna explodiert. Mindestens ein Mensch starb, mindestens 60 wurden verletzt.  

Hagen: Schwerer Unfall auf der Wehringhauser Straße
Hagen: Schwerer Unfall auf der Wehringhauser Straße

In der Unterführung auf der Wehringhauser Straße hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Die Vollsperrung konnte aufgehoben werden. Hubschrauber, Krankenwagen, Polizei: In der Unterführung auf der... mehr

In der Unterführung auf der Wehringhauser Straße hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Die Vollsperrung konnte aufgehoben werden.

Fahrradfahrer bei Unfall mit Lkw ums Leben gekommen
Fahrradfahrer bei Unfall mit Lkw ums Leben gekommen

Erneut ist in Berlin bei einem Unfall mit einem Lkw ein Fahrradfahrer ums Leben gekommen. Der 34-jährige Radler erlag nach Angaben der Polizei am Freitag noch vor Ort in Berlin-Adlershof seinen... mehr

Erneut ist in Berlin bei einem Unfall mit einem Lkw ein Fahrradfahrer ums Leben gekommen. Der 34-jährige Radler erlag nach Angaben der Polizei am Freitag noch vor Ort in ...

Teterow: Lkw bleibt in Altstadt stecken - das Navi ist schuld

Sein Navigationssystem hat einen Lastwagenfahrer in Mecklenburg-Vorpommern in die Falle geführt: Drei Stunden lang versuchte der Mann in der engen Altstadt von Teterow ( Landkreis Rostock), den 40-Tonner aus der Klemme zu rangieren. Dabei durchfuhr er am Dienstagabend sogar eine Einbahnstraße in die falsche Richtung, wie ein Polizeisp recher am Donnerstag einen Bericht des Neubrandenburger "Nordkuriers" bestätigte. Der Fahrer gab schließlich auf, die Spedition musste einen erfahreneren Mann schicken, der das 16 Meter lange Fahrzeug mit Lebensmitteln rückwärts aus dem Zentrum bugsierte. ... mehr

Sein Navigationssystem hat einen Lastwagenfahrer in Mecklenburg-Vorpommern in die Falle geführt: Drei Stunden lang versuchte der Mann in der engen Altstadt von Teterow (Landkreis Rostock), den 40-Tonner aus der Klemme zu rangieren.

Diesen Tipp sollten alle Radler kennen
Diesen Tipp sollten alle Radler kennen

Wenn Radler unter einen Lastwagen geraten, endet das oft tödlich. Eine neue Studie zeigt, wann es zu Unfällen kommt und wie sie vermieden werden können. Das Fahrrad liegt völlig verdreht unter dem... mehr

Wenn Radler unter einen Lastwagen geraten, endet das oft tödlich. Eine neue Studie zeigt, wann es zu Unfällen kommt und wie sie vermieden werden können.

Gerichtsurteil: Unfall mit abbiegendem Lkw - Rot-Radlerin haftet allein
Gerichtsurteil: Unfall mit abbiegendem Lkw - Rot-Radlerin haftet allein

München (dpa/tmn) - Wer grob fahrlässig bei Rot über die Straße radelt, haftet nach einem dadurch verschuldeten Unfall allein. Selbst die Betriebsgefahr etwa eines schweren Lkws greift dann nicht. Das... mehr

Wer an einen Freifahrtschein auf seinem Fahrrad glaubt, dem kann das teuer zu stehen kommen. Denn ein Urteil aus München bekräftigt, was...

Wetzlar: Lastwagen kippt auf A 45 um und gerät in Brand
Wetzlar: Lastwagen kippt auf A 45 um und gerät in Brand

Es ist früher Morgen auf der Autobahn 45, als das Unglück geschieht: Ein Lkw stößt mit einem Reifen auf eine Verkehrsinsel – und der Fahrer verliert die Kontrolle. Dann kippt der Wagen um. Ein... mehr

Es ist früher Morgen auf der Autobahn 45, als das Unglück geschieht: Ein Lkw stößt mit einem Reifen auf eine Verkehrsinsel – und der Fahrer verliert die Kontrolle. Dann kippt der Wagen um.

1 2 3 4 5

Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal