Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

VW Polo WRC kommt mit über 300 PS

...

VW Polo WRC kommt mit über 300 PS

19.12.2012, 14:14 Uhr | driver.de

VW Polo WRC kommt mit über 300 PS. VW Polo WRC (Quelle: Hersteller)

VW Polo WRC (Quelle: Hersteller)

Was für ein wildgewordener Handfeger: Satte 315 PS aus turbobefeuerten 1,6 Litern Hubraum bringt der WRC-Polo mittels vier angetriebener Räder auf die Straße. Sie verhelfen dem 1,2 Tonnen schweren Kleinwagen zu einer Beschleunigung von Null auf 100 in weniger als vier Sekunden.

Doch für Otto Normalverbraucher ist der VW Polo WRC nicht gedacht. Seine Bezeichnung WRC deutet es schon an: WRC steht abgekürzt für World Rallye Championship. Die Rallye-Weltmeisterschaft wird auch nächstes Jahr wieder mit der Rallye Monte Carlo beginnen.

VW Polo WRC mit drei Teams

Drei Teams will VW an den Start schicken: Sébastien Ogier und Beifahrer Julien Ingrassia kommen aus Frankreich, Jari-Matti Latvala und sein Beifahrer Miikka Anttila aus Finnland. Diese beiden Teams sind gleichberechtigt. Zusätzlich will VW ab der Rallye Portugal (vierter Lauf im WM-Kalender) den zweifachen IRC-Champion Andreas Mikkelsen aus Norwegen zusammen mit Mikko Markkula aus Finnland in einem dritten Auto zum Einsatz bringen.

VW Polo R als Basis

Normalverbraucher können sich derweil mit der Basis des VW Polo WRC trösten - dem VW Polo R, der mit seinen 220 PS zwar etwas langsamer beschleunigt, dafür aber eine Höchstgeschwindigkeit von über 240 km/h erreicht. Beim VW Polo WRC ist abhängig von der Übersetzung des sequentiellen Sechsgang-Getriebes spätestens bei 200 km/h Schluss. Auf hohe Endgeschwindigkeiten kommt es auf den Schnee- und Schotterpisten einer Rallye-Weltmeisterschaft nicht an.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018