Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Chausson Titanium 89 und Knaus Sky Traveller 600 DKG im ADAC-Test

...

Knaus und Chausson: Zwei Wohnmobile im ADAC-Kurztest

12.06.2013, 16:14 Uhr | ADAC

Chausson Titanium 89 und Knaus Sky Traveller 600 DKG im ADAC-Test. Knaus Sky Traveller 600 DKG und Chausson Titanium 89 im Test (Quelle: ADAC)

Knaus Sky Traveller 600 DKG und Chausson Titanium 89 im Test (Quelle: ADAC)

Die Ferienzeit beginnt - und mit ihr die Haupt-Camping-Saison: Der ADAC hat passend zur Jahreszeit zwei Wohnmobile einem Kurztest unterzogen: Das Modell Chausson Titanium 89 (ADAC Gesamtnote 2,7) sowie der Sky Traveller 600 DKG von Knaus (ADAC Gesamtnote: 2,8). Beide basieren auf dem Fiat Ducato und gehören zur 3,5 Tonnen-Klasse.

Wohnmobile: ADAC bemängelt langen Bremsweg

Mit "gut" haben beide Modelle im Bereich "Aufbau" und bezüglich des Wohnbereichs abgeschnitten. Negativ fallen bei beiden Fahrzeugen die langen Bremswege auf. Deshalb erhielten sie auch eine Abwertung.

Fast 50 Meter langer Bremsweg

Der Chausson Titanium hat einen Bremsweg von 48,5 Meter aus 100 km/h. Der Sky Traveller kommt nach 47 Metern zum Stillstand. Fazit: Hier muss von Herstellerseite unbedingt nachgebessert werden.

Auf ESP an Bord achten

Ebenfalls ein Manko bei beiden "fahrenden Häusern" ist die geringe Zuladungsmöglichkeit. Auf alle Fälle sollte beim Fahrzeugkauf darauf geachtet werden, dass ESP an Bord ist.

Gute Fahrwerte beim Chausson Titanium

Der Chausson Titanium, ab 51.490 Euro, bietet eine Dieselheizung, die etwas unabhängiger vom Gasverbrauch macht. Das Wohnmobil besticht durch gute Fahrwerte und eine vorteilhafte Motor-Getriebeabstimmung.

Knaus punktet mit großzügiger Wasserversorgung

Der Knaus, der ab 49.410 Euro zu haben ist, punktet durch das platzsparende Alkovenbett, das sich harmonisch in den Gesamtraum einfügt. Auch die großzügige Küchenzeile und die vorbildliche Wasserver- und entsorgung sind klare Vorteile dieses Wohnmobils.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018