Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Importautos haben den höchsten Schadstoffausstoß

...

Stickoxid-Emissionen  

Im Vergleich sind deutsche Hersteller harmlos

21.08.2017, 14:48 Uhr | hs, t-online.de

Importautos haben den höchsten Schadstoffausstoß. Die Abgasreinigung außerhalb der Prüfstände nehmen die Hersteller unterschiedlich ernst. (Quelle: Jan Woitas/dpa)

Die Abgasreinigung außerhalb der Prüfstände nehmen die Hersteller unterschiedlich ernst. (Quelle: Jan Woitas/dpa)

Der Automobilclub ADAC hat 188 Diesel-Fahrzeuge von unterschiedlichen Herstellern auf ihren Schadstoffausstoß untersucht. Das Ergebnis erstaunt.

Für die Untersuchung wurden Stickoxid-Emissionen (NOX) von Euro-6-Dieseln, die seit 2013 von den Herstellern angeboten werden, im realen Straßenbetrieb gemessen. Aus den Messwerten errechnete der ADAC den NOX-Flottenmix für den jeweiligen Konzern.

Moderne Diesel-Pkw dürfen nicht mehr als 80 Milligramm Stickoxid pro Kilometer ausstoßen. Diesen Wert erreichten auch die Autos der deutschen Hersteller nicht, schnitten aber im Flottenvergleich besser ab als die Selbstzünder der ausländischen Marken.

Die Abgasreinigung außerhalb der Prüfstände nehmen die Hersteller unterschiedlich ernst. So lag der durchschnittliche NOX-Ausstoß der Renault-Flotte fast fünfmal so hoch wie bei Modellen von BMW.

Hohe NOX-Emissionen bei Renault

Besonders viel NOX stießen in den Tests die Autos des Renault-Konzerns (Renault und Dacia), von Fiat-Chrysler (Fiat, Alfa und Jeep), Ford, der Hyundai-Gruppe (Hyundai, Kia) und Volvo aus.

Am besten schnitten die Autos der BMW-Gruppe (BMW und Mini) ab. Ebenfalls wenig NOX-Emissionen produzierten Autos des Volkswagen-Konzerns (VW, Audi und Skoda), Mercedes und Opel. Ausgerechnet diese vier Konzerne haben auf dem "Dieselgipfel" Anfang August 2017 Nachbesserungen angekündigt.

ADAC: Auch Importautos nachrüsten

Der ADAC mahnt auch zu Nachbesserungen bei ausländischen Herstellern. So stoße der Renault Grand Scénic 160 dCi innerorts mit warmem Motor so viel Stickoxide aus wie 240 BMW 520d. Hier gibt es offensichtlich viel zu verbessern.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018