Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Gumball 3000: Wettkampf der PS-Elite

Gumball3000: Wettkampf der PS-Elite

26.09.2011, 20:00 Uhr | Benedikt Sauer, wanted.de

Gumball 3000: Wettkampf der PS-Elite. Heiße Boliden am Start bei der Gumball3000-Rallye. (Quelle: Gumball3000)

Heiße Boliden am Start bei der Gumball3000-Rallye. (Quelle: Gumball3000)

Auf der "Gumball 3000"-Rallye trifft sich alljährlich die Crème de la Crème der Protz-Maschinen zum Show-Rennen der Superlative. Zwischen Start- und Ziellinie liegen knapp 4800 Kilometer öffentliche Straßen. Dieses Abenteuer können auch Sie erleben. Mitmachen kann nämlich theoretisch jeder – für knapp 28600 Euro. Unsere Foto-Show macht Lust auf mehr.

Foto-Serie mit 9 Bildern

Als das Gumball-Rennen 1999 zum ersten Mal stattfand, war es im Prinzip nichts anderes als ein illegales Straßenrennen zwischen ziemlich reichen Typen, die mit Ihren aufgemotzten Edelkarossen als gesetzlose Asphaltrowdys den ultimativen Kick suchten. Seither wird das Event von Jahr zu Jahr populärer, legaler und erwachsener.

Keine Rowdy-Veranstaltung

Im Vordergrund stehen schon lange nicht mehr das notorische Ignorieren von Verkehrsregeln und das teils waghalsige Fahrverhalten, was nicht selten hinter Gittern endete. Laut Gumball-Erfinder Maximillion Cooper machen solcherlei Fahrer mittlerweile nur noch die absolute Minderheit aus. Den meisten Teilnehmern geht es vor allem darum, das Spektakel zu zelebrieren und den herbeiströmenden Fans eine ordentliche Show zu bieten.

Schließlich stehen – neben der eigenen Sicherheit – auch Sportwagen im Wert von bis zu einer Million Euro auf dem Spiel.

Gumball 3000 lockt Prominente

Um den Glamour-Faktor zu erhöhen, nehmen jedes Jahr auch mehr oder weniger bekannte Promis an der Rallye teil. Darunter David Hasselhoff, US-Rapper Xzibit oder Basketball-Star Dennis Rodman.

Und auch wenn es offiziell keine Mindestanforderung für die Rennwagen gibt, bekommen Sie hier in aller Regel nur die prestigeträchtigsten und begehrenswertesten Flitzer zu Gesicht.

Anmeldephase für 2012 läuft

Marken wie Ferrari, Aston Martin, Porsche, Jaguar oder Lamborghini. Prächtig aufgemotzt und blank poliert. Hauptsache man fällt auf.

Das Rennen erstreckt sich, wie der Name "Gumball 3000" schon andeutet, über knapp 3000 Meilen hinweg, aufgeteilt in mehrere Etappen. Gerade erst hat die Anmeldephase für das nächste Rennen im Mai 2012 begonnen. Wenn Sie mitfahren wollen, müssen Sie schnell sein, denn nur 100 PS-Boliden werden letztendlich zugelassen. Die genaue Route steht bereits fest. Von New York geht es in sieben Tagen quer durch die USA bis nach Los Angeles – mit einem kurzen Abstecher nach Kanada.

In Deutschland ungern gesehen, in Marokko willkommen Die Strecke ändert sich regelmäßig. Noch vor wenigen Jahren waren deutsche Autobahnen ein gern gesteckter Abschnitt, um auch mal ganz legal die Tachonadel bis an die Spitze zu peitschen. Nur die Polizei spielte da nicht mit. Seither kämpft die Rallye hierzulande mit einem schweren Stand. In anderen Ländern sieht das teilweise anders aus. Der marokkanische König hob beispielsweise 2004 für den Konvoi extra die Straßenverkehrsordnung außerhalb von Städten auf. Die Show ist wichtiger

Einen Sieger gibt es beim Gumball 3000-Rennen offiziell übrigens nicht. Allein der Weg ist das Ziel, bespickt mit berauschenden Landschaften, heulenden Motoren, exklusiven Partys und unzähligen Gelegenheiten, sein geliebtes Statussymbol und sich selbst ausgiebig Show zu fahren. Eben der perfekte Mix für Autoverrückte aus aller Welt. Klicken Sie sich durch unsere Foto-Show und sehen Sie Impressionen des Gumball-Rennens.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal