Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Aston Martin V8 Vantage N430: Gentleman im Overall

Aston Martin V8 Vantage N430  

Gentleman im Overall

04.03.2014, 08:31 Uhr | auto-reporter, wanted.de

Aston Martin V8 Vantage N430: Gentleman im Overall. Aston Martin V8 Vantage N430: Gentleman im Overall (Quelle: Hersteller)

Aston Martin V8 Vantage N430: Gentleman im Overall (Quelle: Hersteller)

Rasante Überarbeitung zum Genfer Autosalon: In seinem neunten Produktionsjahr rüstet Aston Martin den V8 Vantage weiter auf. Nach einer Hubraumerweiterung auf 4,7 Liter werden nun bis zu 436 PS auf die Hinterräder losgelassen. Der neue Aston Martin V8 Vantage N430 wird mit seiner kompromisslosen Sportlichkeit die Racer unter den Aston-Fans ansprechen.

Für Fans der VLN-Rennserie auf dem Nürburgring gehört das V8-Donnern der Aston Martin V8 Vantage GT4 absolut mit zu einem gelungenen Renntag. Einige der Zuschauer sehen sich auch durchaus finanziell in der Lage, ein solches Auto zu kaufen und so zieht wieder einmal der alte Hersteller-Spruch "win on sunday, sell on monday" - auch wenn die VLN-Rennen Samstags ausgetragen werden.

"N" wie Nürburgring

Aston Martin hat diesen Markt erkannt und bringt bereits seit 2007 straßentaugliche Ableger auf den Markt. Diese tragen den Buchstaben "N" in Erinnerung an die Rennerfolge auf dem Nürburgring und eine dreistellige Zahl für die Leistung in BHP, der in England üblichen Angabe Form der Pferdestärken (Brake Horse Power).

Nach dem N400 von 2007 und dem N420 von 2010 wird auf dem Genfer Salon in diesem Jahr nun der N430 vorgestellt. Wie der Name schon sagt verfügt der Wagen über einen 430 BHP starken V8-Saugmotor. Das entspricht in unserem Sprachgebrauch 436 PS, die aus 4,7 Litern Hubraum geschöpft werden. Das sind also zehn Pferdestärken mehr als bisher. Nicht viel, aber immerhin.

In knapp fünf Sekunden auf 100

Ein manuelles Sechsgang-Getriebe überträgt die Kraft auf die Hinterräder. Optional lässt sich der Wagen auch mit der Sportshift-II-Siebengang-Automatik inklusive Schaltwippen am Lenkrad ausrüsten.

Damit schafft der Aston Martin V8 Vantage N430 die 100 km/h aus dem Stand in 4,6 Sekunden und erreicht in beiden Karosserieformen maximal Tempo 306. >>

Und noch eine kleine Verbeugung vor dem Nürburgring in der Eifel gibt es, die den Namen rechtfertigt: Die Fahrwerks- und Motorabstimmung fanden im Rahmen der Industrie-Testwochen auf der Nordschleife und auf diversen weiteren Rennstrecken statt.

British Racing mit Farbdetails

Fazit: Ein wirklich neues Modell stellt Aston Martin der versammelten Autowelt in Genf nicht vor. Mit den optional lackierten Bauteilen - entweder in Gelb oder in Rot - etwa für Kühlergrill, Außenspiegel, Dach und Bremssättel - setzt der Hersteller aber sportliche Akzente, die sowohl auf der Autobahn als auch vor dem Fünf-Sterne-Hotel dezent und angenehm auffallen. Dazu sorgen die dunkel eingefassten Frontscheinwerfer und Windschutzzscheibe für eine Aufwertung des Renners. Wer will, kann den britisch-vornehmen Racer auch mit mehr Leder sowie einem Bang&Olufsen-Soundsystem ausrüsten. Alles in allem wird die Sportversion spritziger - auch dank der automatisierten Handschaltung Sportshift II mit sieben Gängen, die das Schalten beschleunigt. Ansonsten wird ein manuelles Sechsgang-Getriebe geliefert. Alles in allem eine gelungene Fusion aus britischem Understatement, geballter Kraft auf dem Asphalt und Luxus. Freunde des britischen Lifestyle dürfen in das Coupé rund 115.000 Euro investieren und für das Cabrio knapp 130.000 Euro zahlen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe