HomeAutoNeuvorstellungen & Fahrberichte

Skoda Octavia RS 4x4: Allrad-Tscheche auf Eis unterwegs


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDeutschland in Länder-Ranking topSymbolbild für einen TextSorge um Lecks in Nord Stream 1 und 2Symbolbild für einen TextPromi-Bergsteigerin im Himalaya vermisstSymbolbild für einen TextCorona-Zahlen steigen in München rasantSymbolbild für einen TextVonovia kündigt Mietern trotz GaskriseSymbolbild für einen Text"Höhle der Löwen"-Jurorin enttäuscht FansSymbolbild für einen TextKreisklassen-Spiel eskaliert – PolizeiSymbolbild für einen TextMelanie Müller bricht Auftritt abSymbolbild für einen TextWilde Schweine reißen 60 Ziegen Symbolbild für einen TextSchwerer Autocrash – Mann totSymbolbild für einen TextKult-Currywurstbude öffnet wiederSymbolbild für einen Watson TeaserGerda Lewis von eigenen Fotos geschocktSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Skoda Octavia RS 4x4 - alles glatt gegangen

Von t-online
11.02.2016Lesedauer: 2 Min.
In und auf eisigen Höhen unterwegs: Der Skoda Octavi Combi RS 4x4.
In und auf eisigen Höhen unterwegs: Der Skoda Octavi Combi RS 4x4. (Quelle: Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zuweilen beweisen Maschinen mehr

Skoda Octavia RS 4x4 nur mit Dieselantrieb

Neu im Allrad-Programm der Tschechen ist jetzt der Skoda Octavia RS 4x4 - als Limousine und Combi. Allerdings nur in der Kombination mit 184 PS starkem Diesel und Sechsgang-DSG. Wer einen Benziner-RS fahren will, muss weiterhin mit Frontantrieb Vorlieb nehmen.

Welche Zutaten verpackt Skoda im Allrad-Octavia? Serienmäßig kommen die 4x4-Modelle mit elektronischer Differenzialsperre (EDS). Dreht ein Rad durch, wird die Antriebskraft an das gegenüberliegende verteilt.

Und natürlich mit Allradantrieb - der aber nur beim Traktionsverlust an der Hinterachse die Kräfte regelt. Auf griffigem Grund ist der Fahrer nur mit Frontantrieb unterwegs.

Ein bisschen ESP geht immer

Und wie nicht anders zu erwarten, spurt der Skoda. Selbst auf spiegelglatter Eisfläche lässt sich der Tschechen-Kombi souverän durch den aufgestellten Hütchenslalom wedeln - bis zur physikalischen Haftgrenze eben. Und wie immer gilt auf rutschigem Geläuf: So wenig wie möglich lenken und behutsam das Gaspedal zur Hilfe nehmen.

Dabei röhrt der Allrad-Tscheche sogar ein bisschen: Dank Soundgenerator ist der Klang selbst beim Diesel kernig.

So vollends die Sau rauslassen geht aber nicht: Selbst wenn das ESP deaktiviert ist, ist es nicht ganz ausgeschaltet - ein kleines bisschen hilft die Elektronik noch beim Regeln. Darüber darf man motzen - ist aber Volkswagen-Direktive. Immerhin kann man noch die Handbremse einsetzen, um die Drift-Gaudi zu steigern.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Hieroglyphen in der Grabkammer Ramses V. aus dem 12. Jahrhundert vor Christus in Luxor.
Eine Weltsensation

Fazit Skoda Octavia RS 4x4

Grip, Spurtreue und kontrolliertes Handling auf rutschigem Untergrund. Das alles kann man von einem Allradfahrzeug verlangen - und das alles liefert auch der Octavia RS 4x4. Ist doch alles glatt gegangen.

Hier geht es zu den technischen Daten Skoda Octavia Combi RS 2,0 TDI 4x4

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Škoda Auto
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website