Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Sharp kauft Toshibas Computer-Sparte

...

Für 36 Millionen Dollar  

Sharp kauft Toshibas Computer-Sparte

05.06.2018, 18:09 Uhr | dpa, avr

Sharp kauft Toshibas Computer-Sparte . Toshiba: Der Konzern aus Japan hat seine Computer-Spalte verkauft. (Quelle: AP/dpa/Tetsu Okazaki/Yomiuri Shimbun)

Toshiba: Der Konzern aus Japan hat seine Computer-Spalte verkauft. (Quelle: Tetsu Okazaki/Yomiuri Shimbun/AP/dpa)

Laptop-Pionier Toshiba verkauft seine Computer-Sparte. Sharp zahlte dem Konzern 36 Millionen Dollar. Toshiba hatte seit Jahren mit sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen.

Der japanische Display-Hersteller Sharp übernimmt das PC-Geschäft von Toshiba. Für rund 80 Prozent an Toshiba würden 36 Millionen Dollar auf den Tisch gelegt, teilte der Konzern am Dienstag mit. Sharp wird vom weltgrößten Auftragsfertiger Foxconn kontrolliert.

Für Toshibas PC-Geschäft könnte sich der Kauf als Glücksgriff erweisen. Analysten gehen davon aus, dass Sharp mit Hilfe von Foxconn Computer deutlich günstiger herstellen kann als Toshiba dazu in der Lage war.

Schrumpfendes Geschäft

Toshiba mit der Marke Dynabook kämpft seit langem mit sinkenden Absatzzahlen. In der Hochphase vor sieben Jahren verkaufte der Konzern jährlich 17,7 Millionen Geräte. 2017 waren es nur noch 1,4 Millionen Geräte.

Foxconn hatte Sharp vor zwei Jahren gekauft. Unter der Leitung der Taiwaner erholte sich Sharp und überraschte kürzlich mit dem ersten Gewinn seit vier Jahren. Sharp kündigte an, neue Aktien für 1,8 Milliarden Dollar auszugeben, um Banken Vorzugsaktien abzukaufen, die diese damals im Gegenzug für die Rettung des Unternehmens erhalten hatten. Bei Anlegern kam das nicht gut an: Die Sharp-Aktie ging mit einem Minus von gut vier Prozent aus dem Handel.

Erster Laptop für den Massenmarkt

Toshiba gilt als Pionier im Bereich tragbarer Computer. Der Konzern veröffentlichte 1985 den Laptop T1100. Das Gerät besaß keine Festplatte, hatte einen 4,77 Megahertz schnellen Prozessor, bis zu 640 Kilobyte Arbeitsspeicher und wog 4,1 Kilo. Preis: Etwa 1.900 Dollar (6.000 Mark). Toshiba bezeichnete das Gerät als "ersten Laptop für den Massenmarkt".

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018