Sie sind hier: Home > Digital >

Computer

Seite 2 von 2

Stecken Google und Wikipedia unter einer Decke?

04.12.2007, 11:58 Uhr

Google will seine Nutzer möglichst genau kennen lernen. Zu diesem Zweck vereine das Unternehmen ausgefeilte Suchtechniken mit Werkzeugen des Data-Minings und verknüpfe Dienste wie Google Earth, YouTube oder Google Mail, um umfangreiche Nutzerprofile anzulegen. Diese ermöglichen Google dem Verbraucher präzisere Werbeinhalte anzuzeigen, die auf seine persönlichen Interessengebiete zugeschnitten sind - ein milliardenschweres Geschäft. Ein weiteres Problem identifiziert die Studie in Googles Kontrolle über das Informations-Universum.

VideoDroht Google die Zerschlagung?

Universelles Wissen erschüttert Finanzmärkte

Das Unternehmen verfüge über nahezu "universelles Wissen" darüber, was auf der Welt geschieht. Google könne so sichere Prognosen stellen - etwa über Börsenkurse. Dies stelle insbesondere für den Kapitalmarkt eine Gefahr dar, da Google so risikofrei mit Aktien handeln könne: "Jeder Akteur, der nie verliert, erschüttert die Grundfesten des Börsenhandels." Daneben warnt Müller vor einer Verzerrung der Realität, da Suchergebnisse selektiv beeinflusst werden könnten - in der Studie benennt er Beweise für diese Vermutung.


Paktiert Google mit Wikipedia?

Die Forscher um Müller sprechen von einer "Google-Wikipedia-Version der Realität". In ihrer Studie wollen sie nachgewiesen haben, dass Google eng mit Wikipedia zusammenarbeitet. Demnach erschienen bei willkürlich gewählten deutschen Suchbegriffen bei Google zu 70 Prozent Wikipedia-Einträge als erstes Ergebnis. Bei Yahoo seien es 50 Prozent gewesen und bei Microsoft Live lediglich 21 Prozent. Hier bestehe die ernste Gefahr, dass das Googeln nach Informationen die Wirklichkeit verzerre - zumindest dann, wenn Suchergebnisse nicht der Wirklichkeit entsprächen. So könnte Google durch die Kontrolle des Informations-Flusses Millionen Menschen beeinflussen. Welche Gründe Google für ein solches Verhalten hätte, bleibt die Studie allerdings schuldig.

Teure Webseiten Die wertvollsten Domains der Welt





shopping-portal