Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Trojaner: Forscher jagen Alptraum-Trojaner Clampi

Top-Secret Trojaner entdeckt  

Forscher jagen Albtraum-Trojaner Clampi

30.07.2009, 11:53 Uhr | Yaw Awuku

Trojaner Clampi lauscht 4.500 Internetseiten nach sensiblen Daten ab. (Quelle: t-online.de)Trojaner Clampi lauscht 4.500 Internetseiten nach sensiblen Daten ab. (Quelle: t-online.de) Sicherheits-Experten verzweifeln an den ausgeklügelten Tarnmechanismen des Passwort-Spions Clampi. Der Trojaner hat sich bereits auf bis zu einer Million Windows-PC eingenistet. Unbemerkt sammelt er Passwörter, Kreditkartennummern und jegliche Informationen, die Hackern reiche Beute versprechen.

#

Foto-Show mit Download Kostenlose Sicherheitsprogramme
Download Premium-Sicherheitssoftware bei Softwareload

Download Dieses Windows-Update brauchen Sie (MS09-034)
Durchklicken und downloaden Aktuelle Patches für Windows-Nutzer
Durchklicken und downloaden Aktuelle Patches für Office-Nutzer
Klick-Show So installieren Sie ein Sicherheits-Update

Ihren Mega-Trojaner haben die Hacker mit mehreren Verschlüsselungsmechanismen versehen, sodass eine Rückverfolgung durch Virenjäger nahezu unmöglich wird. "Eine derart professionelle Malware wie Clampi ist mir noch nicht unter die Augen gekommen", sagt Joe Stewart, Forschungsleiter der Sicherheitsfirma SecureWorks, wie das Magazin Computerworld berichtet. Ihm seien nur wenige Trojaner mit einem solch komplexen Aufbau und derart großer Reichweite bekannt. Einem Bericht der "Washington Post" zufolge erleichterte Clampi einen Geschäftsmann aus dem US-Bundesstaat Georgia um 75.000 Dollar – umgerechnet etwa 50.000 Euro.

Trojaner überwacht tausende Internetseiten

Wie Stewart erklärt hat Clampi bereits zwischen 100.000 und einer Millionen Computer infiziert. Seine Urheber verbreiten Clampi über E-Mail-Anhänge, oder indem sie verschiedene Sicherheitslücken von Windows ausnutzen. Ist Clampi auf dem PC, wartet er darauf, dass eine von insgesamt 4.500 Internetseiten – vor allem von Banken, Versicherungen und Online-Kasinos – angesurft wird. Der Passwort-Spion wird dann aktiv, um sensible Daten wie Passwörter, Benutzernamen und PINs abzufangen.

Sicherheitsexperten stehen vor Rätsel

Sicherheits-Experten können Clampis Quelle noch nicht genau lokalisieren. Sie können lediglich vermuten, dass die ausspionierten Daten auf Servern irgendwo in Russland oder Osteuropa landen. "Anscheinend, steckt nur eine einzelne Gruppe dahinter", sagt Stewart, und sei schwer auszumachen. Auch in einschlägigen Hacker-Foren haben die Cyber-Kriminellen bisher keine Spuren hinterlassen. "Ich bezweifle, dass wir jemals die ausführenden Server zu fassen bekommen", muss Stewart schließlich eingestehen.

Wie kann ich mich schützen?

Vor Virenscannern und Anti-Spyware-Tools hat sich Clampi bisher erfolgreich versteckt. Dennoch gibt es Maßnahmen, mit denen Sie das Infektionsrisiko deutlich minimieren können: Zunächst sollten Sie keine E-Mail-Anhänge von unbekannten Absendern öffnen – auch das Lesen von Mails im -Ordner sollten Sie möglichst vermeiden. Achten Sie darauf stets die neuen und Internetbrowser wie den oder zu installieren. Im Internet sollten Sie nur mit aktivierter Firewall surfen. Alternativ zur Windows-Firewall empfehlen sich auch Freeware-Programme wie Online Armor Free mit mehr Kontrollmöglichkeiten für die Nutzer.

Download Dieses Windows-Update brauchen Sie (MS09-034)

Durchklicken und downloaden Aktuelle Patches für Windows-Nutzer
Durchklicken und downloaden Aktuelle Patches für Office-Nutzer
Klick-Show So installieren Sie ein Sicherheits-Update

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

shopping-portal