Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Drucker-Test >

Ricoh Aficio GX e3350N - Tintenstrahldrucker im Test

Tintenstrahldrucker im Test  

Ricoh Aficio GX e3350N

01.04.2010, 10:36 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Ricoh Aficio GX e3350N - Tintenstrahldrucker im Test. Ricoh Aficio GX e3350n (Foto: pcwelt.de)

Ricoh Aficio GX e3350n (Foto: pcwelt.de)

Mit dem Aficio GX e3350N präsentiert Ricoh die dritte Generation der Gelsprinter-Drucker. Das Gerät druckt mit einem Flüssig-Gel, das besonders schnell ins Papier einsinkt. So ist der Ausdruck nicht nur nach sehr kurzer Zeit trocken, sondern auch besonders wischfest. Beides konnten wir im Test nachvollziehen.

Ausstattung

Der Ricoh Aficio GX e3350N bringt eine automatische Duplex-Einheit sowie die Schnittstellen Ethernet und USB mit. Außerdem beherrscht das Ricoh-Modell die Druckeremulationen PCL 5c sowie PCL 6, kann alternativ auch als GDI-Gerät betrieben werden. In die Papierkassette passen maximal 250 Blatt. Die Ablage hat eine Kapazität von 150 Blatt. Das Schrift-Display des Ricoh Aficio GX e3350N ist zwar klappbar, rutschte beim Testgerät aber leicht aus der Halterung.

Verbrauch

Ab Werk liefert Ricoh den Drucker mit Starter-Kartuschen für rund 500 Seiten pro Farbe aus. Auf Basis von Standard-Kartuschen kamen wir auf 7,4 Cent für das farbige Blatt – dieser Seitenpreis ist noch okay. Die 1,8 Cent für die Schwarzweißseite wiederum sind günstig. Im Energiesparmodus zeigte das Messgerät 3,5 Watt an. Ausgeschaltet ging der Ricoh Aficio GX e3350N auf 0,6 Watt. Beide Werte sind für Bürogeräte vertretbar.

Tempo

So richtig Gas gab der Drucker im Economy-Color-Modus, bei dem er Farben in Entwurfsqualität und Text in normaler Deckung aufs Blatt bringt. Dabei arbeitete er aber ziemlich laut. Stellten wir den Ricoh Afcio GX e3350N auf Standard-Auflösung um, erreichte er nur mittlere Tempowerte. Für die zehn Seiten Grauert-Brief benötigte er 2:49 Minuten. Und auch unser zehnseitiges PDF war mit 4:38 Minuten nur durchschnittlich schnell fertig.

Qualität

Bei gemischten Dokumenten mit Text- und Grafikanteilen spielte der Gelsprinter seine Stärke aus – vorausgesetzt, man stellt im Treiber den Qualitätsmodus ein. Verringerten wir die Auflösung, wurden die Farben blass. Die Texte wiederum hatten recht raue Buchstabenränder. Außerdem ist der Drucker für Fotos nicht geeignet: Dafür produzierte er zu helle und deshalb recht unnatürliche Farben. Zudem beherrscht das Gerät keinen randlosen Druck.

Fazit Ricoh Aficio GX e3350N

Der Ricoh Aficio GX e3350N bringt vor allem Ausstattungsmerkmale mit, die im Büro wichtig sind. Der Drucker ist flexibel ansteuerbar und spart dank Duplex-Einheit und speziellem Druckmodus Papier und Tinte. Dafür muss man aber Kompromisse in der Druckqualität machen.

Alternativen

HP Officejet Pro 8000 Wireless – ein ähnlich ausgestatteter Bürodrucker mit WLAN-Schnittstelle und Randlosdruck.

Varianten

Ricoh Aficio GX e3300N - Gelsprinter-Variante mit geringerem Arbeitsspeicher und ohne PCL-Treiber.

Testergebnisse und technische Daten

Tintenstrahldrucker
Ricoh Aficio GX e3350N
Gesamtnote 56 (2,76) 
Testkategorie Tintenstrahldrucker 
Tintenstrahldrucker-Hersteller Ricoh 
Ricohs Internetadresse www.ricoh.de 
Preis (Straßenpreis, Stand 09.07.2009) rund 275 Euro
Ricohs technische Hotline 01805/742646 
Garantie des Herstellers 12 Monate 

Ricoh Aficio GX e3350N
BEWERTUNG (0-100 Punkte)
Druckqualität (30%) 27 
Tempo (25%) 66 
Handhabung (15%) 88 
Verbrauch (20%) 83 
Service (10%) 14 
Gesamtwertung 56 von 100 
Preis-Leistung teuer 

Ricoh Aficio GX e3350N
TESTERGEBNIS
Druckzeit (in Sek.)  
DIN-A4-Foto 228 
Acrobat (Qual.-Modus) 27 
Textseite (Qual.-Modus) 51 
Druckqualität (Punkte)  
Foto (Fotopapier) 15 
Textseite 13 
Stromverbrauch (Watt)  
Betrieb 36,0 
Stand-By 3,5 
ausgeschaltet 0,6 
Seitenkosten (Cent)  
Farbe 7.4 
Schwarzweiß 1.8 

Ricoh Aficio GX e3350N
TECHNISCHE DATEN
Auflösung 3600 x 1200 dpi 
Düsen (Farbe/Schwarz) 576/192 
Druckformat A4 
Papiergewicht (g/m2) 60 bis 163 und bis 255 per optionalem Bypass 
Papierkapazität (Aufnahme/Ablage) 250 / 150 Blatt 
Extra Schwarz ja 
Einzelne Farbpatronen ja 
Netzschalter ja 
Schnittstelle  
USB USB 2.0 Hi-Speed 
Ethernet ja 
WLAN nein 
Bluetooth nein 
Pictbridge nein 
Treiber  
Windows XP ja 
Windows Vista ja 
Windows 2000 ja 
Windows 98 nein 
Mac-OS ja 
Linux nein 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > Drucker-Test

shopping-portal