• Home
  • Digital
  • Computer
  • Hardware
  • Drucker
  • Stiftung Warentest empfiehlt Fremdtinten f├╝r einige Drucker


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextInzidenz steigt auf fast 700Symbolbild f├╝r einen TextNasa warnt vor Chinas Mondpl├ĄnenSymbolbild f├╝r einen TextWilliam Cohn ist totSymbolbild f├╝r einen TextUkrainische Suppe wird WeltkulturerbeSymbolbild f├╝r einen TextPistorius trifft Eltern seines MordopfersSymbolbild f├╝r ein VideoPfeilschwanzkrebse wegen Blut gejagtSymbolbild f├╝r einen TextGoogle will intime Standortdaten l├ÂschenSymbolbild f├╝r einen TextHamburg k├Ânnte Warmwasser rationierenSymbolbild f├╝r einen TextSchalke-Profi will zu Liga-KonkurrenzSymbolbild f├╝r einen TextFormel 1: Red Bull hat ProblemeSymbolbild f├╝r einen TextMann in Wohnung get├Âtet ÔÇô FestnahmeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBeliebte ARD-Show f├Ąllt ├╝berraschend ausSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Stiftung Warentest pr├╝ft Fremdtinten f├╝r Drucker

Von dpa, afp
28.02.2014Lesedauer: 3 Min.
Tinte f├╝r Fremdhersteller sind f├╝r einige Drucker eine gute und g├╝nstige Alternative.
Tinte f├╝r Fremdhersteller sind f├╝r einige Drucker eine g├╝nstige Alternative. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tintenpatronen von Drittherstellern lohnen sich nur f├╝r wenige. Das geht aus der M├Ąrz-Ausgabe des Magazins test der Stiftung Warentest hervor. Wer einen Drucker von marktf├╝hrenden Unternehmen sein Eigen nennt, schaut in diesem Fall in die R├Âhre. Bei Marken wie Brother und Epson sind mit Fremdpatronen jedoch Ersparnisse von bis zu 90 Prozent m├Âglich.

Viele Drucker schlagen Alarm, wenn der Nutzer Tintenpatronen von fremden Herstellern einsetzt. Teilweise melden die Ger├Ąte sogar einen "Betrugsverdacht", wie Warentest berichtet. Verbraucher k├Ânnten die Nachrichten aber in der Regel ignorieren: Schlechtere Druckqualit├Ąt m├╝sse wegen fremder Tinte meist nur bei Fotos bef├╝rchten werden, daf├╝r l├Ąsst sich damit viel Geld einsparen.


Stiftung Warentest: Multifunktionsdrucker im Test

Der Drucker Epson Workforce WF-2540WF ist mit einem Preis von etwa 96 Euro das g├╝nstigste Modell im Test, liefert aber trotzdem gute Ergebnisse.
Der beste Farblaserdrucker stammt aus dem Hause Samsung. Es ist das Modell CLX-4195FW.
+3

Besonders bei Druckern der Marken Brother und Epson lohnten sich Patronen fremder Hersteller, urteilt die Stiftung Warentest.

Eine leere Patrone, die weiterdruckt

Im Test wurden Patronen von sieben Herstellern in vier Druckern von Brother, Epson, HP und Canon untersucht ÔÇô die ersten beiden haben Einzeltanks, die anderen Kombipatronen. Auf abschreckende Warnmeldungen verzichtete dabei nur der Brother-Drucker. Bei Canon meldete die F├╝llstandsanzeige bei fremder Tinte au├čerdem eine leere Patrone ÔÇô drucken konnten die Tester damit aber trotzdem.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Bis zu 90 Prozent Ersparnis

Je nach Drucker- und Patronenhersteller sinken die Druckkosten pro Seite mit fremder Tinte um bis zu 90 Prozent. Bei Ger├Ąten mit sogenannten Kombipatronen mit eingebautem Druckkopf sind dagegen auch im Idealfall nur 40 bis 70 Prozent Ersparnis m├Âglich, au├čerdem leidet die Druckqualit├Ąt hier etwas mehr.

Nutzer eines Brother-Druckers zum Beispiel k├Ânnten mit Tinte eines Drittherstellers am meisten sparen. Der g├╝nstigste Anbieter verlangte f├╝r eine Schwarzpatrone nur zwei Euro, Farbpatronen kosteten dreimal 3,50 Euro. Die Originale dagegen lagen bei 25 Euro und dreimal 17 Euro. Die Kosten pro Seite sanken dadurch stark. Eine Textseite kostete mit Originalpatronen rund 4,5 Cent, ein Foto gar 1,50 Euro. Mit der g├╝nstigsten Tinte sanken die Kosten auf 0,5 Cent und 10 Cent.

Die Ersparnis bei Epson fiel nicht derma├čen extrem aus, doch auch hier kostete eine Textseite nur noch ein f├╝nftel (1 Cent statt 5 Cent), ein gedrucktes Foto schlug nur noch mit knapp einem Viertel der Kosten zu Buche (45 Cent statt 1,70 Euro).

Bei den Kombipatronen von Druckern der Marken Canon und HP sei die Ersparnis dagegen geringer. Bei Canon lag der Preis pro Seite mit Originaltinte bei 4,5 Cent (Textseite) und 75 Cent (Foto) und sank im g├╝nstigsten Fall auf 3 Cent und 25 Cent. Bei HP lag der Preisunterschied bei 2,5 Cent statt 6,5 Cent pro Textseite und 55 Cent statt 1,10 Euro pro gedrucktem Foto.

Die geringere Ersparnis liege auch daran, dass Canon und HP anstatt einfacher Farbtanks komplexere Tintenpatronen mit eingebauten Druckkopf verwenden.

Nicht jede Tinte von Fremdherstellern kann mit dem Original mithalten

In puncto Fotodruck m├╝ssten Verbraucher bei einige Fremdpatronen allerdings Abstriche machen, erkl├Ąrten die Tester von Stiftung Warentest. Bei HP und Epson habe keiner der Drittanbieter an die Qualit├Ąt der Originalpatronen heranreichen k├Ânnen.

Besonders entt├Ąuscht waren die Tester von den Tinten von Agfaphoto, Jet Tec und KMP f├╝r den Canon-Drucker: Die Fotos seien flau und kontrastarm.

Druckerkauf sollte wohl ├╝berlegt sein

Wer schon beim Kauf des Druckers wei├č, dass er mit fremder Tinte arbeiten will, sollte zu einem Ger├Ąt mit Einzeltanks greifen. Die lassen sich den Angaben nach am einfachsten austauschen und bieten dabei die meiste Ersparnis.

Jedoch gibt es auch bei den Anbietern der Druckertinte Unterschiede, denn nicht alle k├Ânnen mit der Qualit├Ąt der Originalpatronen mithalten, wobei die billigsten Anbieter nicht automatisch die schlechteste Qualit├Ąt ablieferten.

Den vollst├Ąndigen Testbericht lesen Sie auf www.test.de

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Stiftung Warentest

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website