Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

Fernsehen & HIFI

...

3D-TV – Wie es geht, was es bringt, wer es braucht

Bild 1 von 8
Rot-Grün-Brillen (Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)

Unterschiedliche Bilder: Räumliche Bilder im alltäglichen Leben entstehen, weil beide Augen ein Objekt aus verschiedenen Blickwinkeln anvisieren. Im TV befinden sich im aber alle Objekte auf einer Fläche, der Mattscheibe. Die 3D-Effekte müssen erst erzeugt werden. Die Rot-Grün-Technik von damals ist out. Heutzutage übernehmen Polarisations- oder Shutterfilter die Aufgabe, den beiden Augen jeweils unterschiedliche Bilder zu zeigen.


1 2 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal